Leo Burnett bewirbt Sonderausgabe der Woz

Am 18. Dezember erscheint die Wunsch-Woz– eine Ausgabe, bei der die Leserschaft der Wochenzeitung Woz einen wesentlichen Beitrag geleistet hat. Leo Burnett liefert die Kampagne.

Über die letzten Wochen konnten LeserInnen Inputs für die Artikel der Sonderausgabe liefern, was rund 350 Vorschläge zuhanden der Redaktionskonferenz ergab. 54 Beiträge erhält die letzte Woz-Ausgabe des Jahres 2014, die allesamt auf LeserInnen-Inputs zurückgehen. Dass die Wunsch-Wozein Gemeinschaftswerk von vielen Menschen ist, macht auch der Spot deutlich: Das Musikerduo Whistler & Hustler komponierte speziell für den Film ein Stück, das wahres Teamwork erlebbar macht. Der Spot wird in mehreren Deutschschweizer Programmkinos gezeigt und über Social Media verbreitet.

Die Kampagne ist auch als Anzeige in der NZZ, im Tages-Anzeiger und in der Zeitung Work zu sehen.

Verantwortlich bei der Wochenzeitung: das Kollektiv der Woz. Verantwortlich bei Leo Burnett Schweiz: Pablo Schencke, Johannes Raggio (Kreation), Fernando Gort (Beratung), Erasmo Palomba (Art Buying), Whistler & Hustler (Komposition), Filmgerberei (Produktion), Jingle Jungle (Ton)

 

Do 18.12.2014 - 12:06

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.