Engadin: Übernachten lohnt sich

Mit drei neuen Sujets, einem TV-Spot und der digitalen Video Map zeigt Engadin St. Moritz, was es seinen Besuchern im Winter zu bieten hat: unendliche Aussicht, herrliche Pisten, viel Skispass und ein «Hotel und Skipass»-Angebot, das zum Träumen einlädt.

Die von Scholz & Friends entwickelte Print-Kampagne ist seit Ende Oktober in Deutschland, Italien und in der Schweiz, der TV-Spot seit 10. November im Schweizer Fernsehen zu sehen. Der Fokus liegt sowohl bei den Print-Sujets als auch im TV-Spot auf dem «Hotel und Skipass»-Angebot, wird dabei aber mit Legenden, die gleichermassen den Preis als auch die Landschaft beschreiben, umspielt. 




Ergänzt wird die Kampagne online mit rund 50 neuen Filmen auf der Video-Map Engadin.stmoritz.ch/winter/de/videomap/. Die Online-Plattform macht bereits vorab einzigartige Highlights des Ferienziels erlebbar. Die Videos zeigen jeweils aus der Egoperspektive amüsante Schlittelabfahrten, grosse Gault-Millau-Genüsse sowie erholsame Momente und knüpfen damit an das Video-Content-Angebot von Frühling- und Sommer an.

Verantwortlich bei Engadin St. Moritz: Ariane Ehrat (CEO), Andrea Schmid (Assistentin CEO und Produktmanagement). Verantwortlich bei Scholz & Friends: Tanita Bohny, Michèle Gutmann, Martin Samsel (Beratung), Roger Dobmann, Sabine Maja Bremermann, Dan Nessler, Lukas Frei (Kreation). TV Produktion: Solid & Hallerfilm Rudi Haller (Produktion), Reggie Pack (Rainer Binz & Benjamin Kempf Siemens). Produktion Filme Video Map: Panamfilm international Frank Estermann (Produktion), Stephan Fallucchi (Kamera).

620px_Einsame_Spitze.jpg

620px_Skispur_Diavolezza.jpg
 

So 23.11.2014 - 11:37

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.