14 Tage ohne Strom

Künzler Bachmann Directmarketing machte am diesjährigen Kundenanlass vom Mittwochabend live den totalen Blackout erlebbar.

14 Tage ohne Strom, in einer Welt, in der alle und alles unter Strom stehen – das war das Motto des Events, den die Agentur am 14. Mai für ihre Kunden im Restaurant g27 in Zürich durchführte. Keynote-Speaker war der Bestseller-Autor Marc Elsberg. In seinem letzten Roman «Blackout» hat sich der österreichische Schriftsteller der dramatischen Idee eines kompletten Stromausfalls angenommen und akribisch recherchiert, was es für eine technologisierte Gesellschaft bedeuten würde, von der Energieversorgung komplett abgekappt zu sein. Im Rahmen seiner rund einstündigen Lesung gab er Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Romans und in den Ausnahmezustand, der laut Elsener wegen der grossflächigen Vernetzung der Stromversorgung realistischer ist, wie man denken würde.


kuenzler1.jpg

kuenzler2.jpg

kuenzler3.jpg

kuenzler4.jpg

kuenzler5.jpg

kuenzler6.jpg

kuenzler7.jpg
(Fotos: Daniela Bologna)

Do 15.05.2014 - 09:50

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.