Swisscom prämiert beste Schweizer Smartphone-Apps

Am Montag wurden in Bern die jeweils besten Schweizer Apps für die Smartphone-Betriebssysteme Android, iOS und Windows Phone mit dem «Swisscom App of the Year Award» ausgezeichnet. Die Gewinner-Apps heissen Swissclimb, Oko und Touchmountain.

Die Gewinner-Apps haben sich laut Mitteilung gegen über 60 Mitbewerber durchgesetzt und überzeugten mit ihrer Innovationskraft, dem Kundennutzen und der hohen Benutzerfreundlichkeit. Die Award-Verleihung fand im Rahmen der internationalen Unternehmerwoche, der GEW Switzerland, statt. Rund 100 Branchenkenner und Entwickler aus der ganzen Schweiz wohnten der Auszeichnung bei. «Wir sind schon ein bisschen stolz, dass wir mit Swissclimb eine der besten Applikationen der Schweiz entwickelt haben», so Marco Zietzling, Entwickler der Gewinner-App in der Kategorie Android. «Es ist schön, wenn man für die Arbeit belohnt wird», pflichtet Studentin Nadezda Suvorova bei, die die Idee zur Entwicklung des Gehirntrainingsspiels Oko hatte.

Die Gewinner – vom Klettern bis zum Gehirntraining

Die Kategorie Android gewann Swissclimb, eine Outdoor-App mit umfassenden Informationen zu über 600 Klettergebieten in der Schweiz. In der Kategorie iOS konnte die App Oko am meisten überzeugen. Das hypnotisierende Gehirntrainingsspiel ist ein Videopuzzle mit faszinierenden NASA-Aufnahmen der Erde. Gewinner in der Kategorie Windows Phone wurde Touchmountain. Die Augmented Reality-App identifiziert Berge auf der ganzen Welt und enthält vielfältige Angaben wie Höhe, Distanz und Wetter.

Nominierung via Publikumsvoting

Anhand eines Online-Publikumvotings wurde aus den insgesamt 65 eingereichten Anwendungen pro Kategorie je eine App für den Award nominiert. Eine Fachjury aus Entwicklern, Marketingspezialisten und Branchenkennern ergänzte die Kategorien mit je zwei weiteren Apps und kürte schliesslich die Sieger. «Ich war über die riesige Palette an verschiedenen Apps erstaunt. Das zeigt, wie aktiv die Schweizer Entwickler sind», so Marco Wyrsch, Jurymitglied und Präsident des grössten Schweizer Smartphone-Portals PocketPC.

Würdigung der Schweizer Entwicklerszene

Mit dem Swisscom App of the Year Award will Swisscom Schweizer Entwickler und Start-ups motivieren, einen Beitrag zur mobilen Kommunikation zu leisten, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Gleichzeitig bietet sie ihnen die Möglichkeit, ihre Applikationen einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Gewinnern erhalten deshalb neben der Siegertrophäe und einem Tablet zusätzlich kommunikative Präsenz in den Swisscom Online-Medien sowie im Swisscom Shop Magazin mit rund 1,5 Millionen Lesern.

 

Di 13.11.2012 - 11:13
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.