Ruf Lanz: Grosses Kino für Autismus Forum Schweiz

Autismus ist nur wenigen Menschen ein Begriff. Entsprechend wenig Verständnis wird den Betroffenen und ihrem Umfeld oft entgegengebracht. Autismus Forum Schweiz hat deshalb Ruf Lanz mit einer Sensibilisierungskampagne beauftragt.

In der ersten Phase der Kampagne wurde in über 25 Schweizer Zeitungen und Zeitschriften anhand ungewöhnlicher Diplomen gezeigt, dass für Menschen mit Autismus selbst alltägliche Dinge wie «Zum Coiffeur gehen», «einen Apfel kaufen» oder «Danke sagen» eine schwere Prüfung bedeuten (Werbewoche.ch berichtete).

Nun wird gemäss einer Mitteilung in einem TV- und Kinospot eine weitere Facette von Autismus thematisiert: Für Menschen mit Autismus ist es sehr schwierig, die Emotionen anderer Menschen zu erkennen. Sie sind deshalb auf Unterstützung angewiesen. Dies zeigt Ruf Lanz anhand einer der berühmtesten Szenen der Filmgeschichte. Jede Gefühlsregung, die Kate Winslet und Leonardo Di Caprio auf dem Bug der Titanic durchleben, wird in Form von Untertiteln eingeblendet. Die Rechte dazu hat Ruf Lanz bei 20th Century Fox Switzerland und 20th Century Fox Los Angeles offiziell eingeholt.

Verantwortlich bei Autismus Forum Schweiz: Nicole Ulrich (Präsidentin), Dr. med. Thomas Girsberger (Vizepräsident), Dr. Thomas Ulrich, Edith Hörler, Nikola Bellofatto (Vorstandsmitglieder). Verantwortlich bei Ruf Lanz: Markus Ruf, Danielle Lanz (Creative Direction), Maren Beck (Text), Isabelle Hauser (Art Direction), Sabrina Luck (Beratung). Verantwortlich bei 20th Century Fox Switzerland: Thomas Gahlinger (Marketing Manager). Post-Production Film: Stories. Post-Production Sound: Jingle Jungle.
 

Autismus Forum Schweiz from RufLanzTV on Vimeo.

Mo 24.09.2012 - 12:50
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.