Notch Interactive lanciert neue Auto Zürich Website

Pünktlich zum Autoherbst lanciert die Zürcher Agentur für Online-Kommunikation Notch Interactive den neuen Webauftritt für die «Auto Zürich». Die neue Website soll durch ein elegantes, emotionales und zeitgemässes Design überzeugen.

Die Website nimmt auf die verschiedenen Hightech-Materialien aus der Autobranche Bezug nimmt. Das Design-Konzept und die Seitenstruktur wurden komplett neu organisiert mit dem Ziel, die für die Besucher relevanten Informationen schnell auffindbar zu machen und dem emotional hochaufgeladenen Thema «Automobil» gerecht zu werden. Mit der Integration von Social Media Kanälen (Facebook und Twitter) soll dafür gesorgt werden, dass die neue Website auch viral verbreitet wird.

Eine wesentliche Erleichterung für den Unterhalt bietet das neue Django-CMS, welches sowohl die Website als auch die Contents der iPhone Applikation speist. Somit entfällt neu das mühsame Erfassen von gleichen Inhalten für verschiedene Devices. Das CMS wurde so konfiguriert, dass selbst Tweets direkt aus dem CMS auf dem Twitter-Kanal von Auto Zürich ausgelöst werden können.

Verantwortlich bei Auto Zürich: Karl Bieri (Präsident, Gesamtverantwortung), Simone Hutter
(Content Management). Verantwortlich bei Notch Interactive: Peter A. van der Touw (Gesamtverantwortung), Martin Pfeiffer (Producing, Konzeption), Jeff Gerber (Creative Direction), Marco Klein (Art Direction), Mathias Tanner (Beratung), Dennys Hess, Mathias Lingenhel (Screen Design), Tobias Fuhlroth (Technical Direction), Jonas Huber (Interface-Programming), Bastian Ballmann (Application-Programming). Verantwortlich bei Xentran Communications: Ueli Wiederkehr (Technische Umsetzung der iPhone App).
 

Fr 30.09.2011 - 11:31

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.