Publicis: Extrême Sinnesverführung für Frisco

Um Frisco Extrême auch im Sommer 2011 wieder in aller Munde zu bringen, wurde die Werbeagentur Publicis beauftragt, die Emotionen, welche den Hochgenuss begleiten, eindrücklich und eigenständig zu dramatisieren. Das Ergebnis ist ein TV-Spot, der die Premium-Positionierung der Marke Frisco Extrême vermitteln soll.

Der Werbefilm ist ein Kaleidoskop-artiges Wechselspiel aus Realität und Phantasie, das den Betrachter wie eine frische, reife Erdbeere in cremig weisse Sahne sinken lässt und ihn durch eine real-fantastische Traumwelt hinein mitten durch einen sich drehenden, bunten Strauss aus begehrenswerten Köstlichkeiten führt. Bei aller Verspieltheit und Magie soll der Spot aber auch die gewünschte Natürlichkeit und Echtheit des Glacés vermitteln. Der Film ist eine choreografierte Kombination aus fotorealistischen und surrealen Bildelementen, untermalt durch den sommerlich eingängigen Soundtrack, den die Hitlieferanten von Hit Mill eigens für die Schweizer Neuentdeckung des Jahres, Tinkabelle, produziert haben.

Und damit es nicht beim rein akkustischen Lippenbekenntnis der erfrischend natürlichen Tinkabelle-Sängerin bleibt, leiht Tanja dem Cornet nicht nur ihre Stimme, sondern beisst sogar hinein, in einer sinnlichen Genussszene, die dem Betrachter das Auftauchen aus dem Kaleidoskop-Traum bleibend versüssen soll. Als Extra-Leckerbissen wird die Long Version des Frisco-Soundtracks ab Sommer 2011 unter dem Namen «Strawberries and Cream» auf der Gold Edition von Tinkabelles CD zu finden sein.

Verantwortlich bei Nestlé Schweiz, Icecream Frisco: Andreas Rodel (Marketing Director), Reto Eggimann (Brand Manager). Verantwortlich bei Publicis: Sacha Moser (CD), Viviana Chiosi (Art Director), Andrea Zanzerl (Grafikerin), Jan Krohn (Texter), Derya Derdiyok (Art Buyerin), Muriel Asté, Olivier Pasche (Beratung), Isabelle Hettel (Strategie). Dreh und Animation: Uncle, Berlin. Komposition: Fred Herrmann, Roman Camenzind (Hit Mill).

Zum Spot
 

So 22.05.2011 - 17:09
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.