Swisscom erfrischt Wanderer – aber nur diejenigen, die Empfang haben

Heimat und Swisscom zeigen mit Aktion, dass es sich lohnt, in einem guten Netz zu sein.

Am vergangenen Wochenende trauten die Wanderer im beliebten Weisstannental im Kanton St. Gallen ihren Augen nicht: mitten in den Bergen tauchte plötzlich ein Automat auf. Jeder konnte sich dort per Smartphone ein kühles Gratis-Getränk holen. Jeder, der Internet-Empfang hat. Der Haken daran: genau an diesem Ort hat nur Swisscom Netz – alle anderen Anbieter leider nicht.

Schnell wird klar, dass viele Wanderer an diesem speziellen Ort kein Netz haben und daher leer ausgehen. Doch natürlich hilft ein Wanderer dem anderen und grosszügige Swisscom-Kunden gaben eine Runde für alle, die keinen Empfang hatten. Die ungewöhnliche Aktion wurde nicht nur schnell zum Gesprächsthema in den Bergen, sondern auch im Netz. Viele User teilten den Automaten in sozialen Netzwerken. Eine clevere Aktion der Swisscom, um ihren Vorteil für die Kunden auf sympathische Art zu beweisen. Denn gerade im Bereich der Netzabdeckung ist die Swisscom stets besonders stark.

 

Kampagnen-Seite: Netzerfrischung.ch

Verantwortliche Agentur: Heimat, Berlin. Filmproduktion: Rocket Film, Zürich. Regie: Tobias Weber.

Mo 28.08.2017 - 16:20

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.