News

28.02.2012
Media & Medien

Swiss App Awards: Die Finalisten

Am 21.März 2012 werden im Marriott Hotel in Zürich zum ersten Mal die Gewinner der in der Schweiz entwickelten Mobile Phone Applikationen in sechs verschiedenen Kategorien erkoren.

Eine Expertenjury hat aus über 130 Einreichungen in jeder Kategorie die folgenden fünf Finalisten ausgewählt:

Best User Experience App
o Koubachi, Koubachi
o Memory pour enfants Bimbadaboum, Atipik Creative Factory
o Pilotifant, Millform
o SBB Mobile, SBB
o Stations - Swiss Public Transport , André Horstmann

Most Downloaded App
o 20 Minuten Online .ch, 20 Minuten
o local.ch, local.ch
o SBB mobile, SBB 
o Swisscom Fan-Glocke, Swisscom
o TCS, Touring Club Schweiz

Best Web App
o AppAware – A Social Network for App Discovery, 42matters
o Kooaba Déjà Vu, Kooaba
o Mobility Car, Mobility Cooperative
o Quentiq Tracker, Quentiq
o Spocal, Spocal

Best Game App
o Herbert the Misanthropical Fly, Etite
o Memory pour enfants Bimbadaboum, Atipik Creative Factory
o MonsterUp, Kariosgames.com
o Pilotifant, Millform
o Pingwin Adventures, Feinheit

Best Bank App
o BudgetBook, Noidentity 
o MoneyBook, Noidentity
o Swissquote, Swissquote
o UBS Mobile Banking, UBS
o UBS KeyClub, UBS

App of the Year
o Koubachi, Koubachi
o Memory pour enfants Bimbadaboum, Atipik Creative Factory
o Monster Up, Kariosgames.com
o Pilotifant, Millform
o SBB mobile, SBB 

An den Swiss App Awards werden in jeder Kategorie die drei Erstplatzierten prämiert sowie sämtliche Finalisten gekürt.  Die Swiss App Awards werden zum ersten Mal vergeben. Einreichungen konnten nur von Schweizer Firmen oder Schweizer Entwicklern getätigt werden und mussten sich auf im vergangenen Jahr entweder neu gemachte, geänderte oder verbesserte Apps beziehen.

Weitere Informationen: Swissappawards.ch.

 

Tags:
Media & Medien
Awards

Bewertung:

 

Kommentar hinzufügen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Können Sie die Rassismus-Vorwürfe gegen die Total-Kampagne nachvollziehen?
Zu guter Letzt: Braune Bären