News

12.04.2013
Marketing & Kommunikation

Serranetga: Wirbel um das «Velokafi»

In der Region Zürich hat das vergangene Woche lancierte «Velokafi» aufgrund des Fahrverbots für Polemik gesorgt – und vor allem Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Das Zürcher Tiefbauamt und Serranetga lancierten vergangene Woche das erste «Velokafi». Es bietet Velofahrern die Möglichkeit, auf dem Velo einen Kaffee zu trinken. Die Idee fand umgehend Anklang, so die Agentur. Kaum eine Stunde nach dem Versenden der Medienmitteilung durch das städtische Tiefbauamt vermeldete der Tages-Anzeiger auf seinem Online-Portal grossflächig: «Das sieht nur aus wie ein Aprilscherz». Weitere Online-Portale folgten, ebenso Radio- und TV-Stationen sowie die grossen Printmedien. Insbesondere der Umstand, dass man aufgrund des Fahrverbots beim Rathauscafé am Zürcher Limmatquai vom Fahrrad steigen muss, um an das «Velokafi» zu gelangen, wurde kontrovers diskutiert, so die Agentur weiter. Sogar der Zürcher Medienpolizist Marco Cortesi musste sich in einem TV-Beitrag zur Sachlage äussern.

Mit der Diskussion darüber, wo man mit dem Velo fahren darf und wo nicht, wurden die Kommunikationsziele erreicht, wie die Agentur schreibt. Lange werde das «Velokafi» aber nicht mehr auf dem «Trottoir» stehen. Es gehe auf Tournee, diverse Zürcher Szenelokalitäten stünden bereits Schlange. Die hohe virale Verbreitung über Soziale Medien – zahlreiche Erwähnungen in Trend- und Designblogs, duzende von Tweets unter anderem in Japan und den USA – habe sogar zu einer Anfrage aus Kalifornien geführt: Dort wolle man nun die Baupläne.



Verantwortlich beim Tiefbauamt Stadt Zürich: Evelyne Richiger (Projektleitung). Verantwortlich bei Serranetga: Nicolas Hostettler (Projektleitung), Samuel Textor, Pascal Deville (Creative Direction), Thomas Blumer (Idee/Konzept), Philippe Lehmann, Roli Hofer (Design), Schreinerei Rohrer (Produktion), Per Kasch (Foto/Film), Florian Baeker (Filmschnitt).

velokafi1.jpg
(Die Aktion «Velokafi» erzeugte grosse Resonanz in Print- und Onlinemedien sowie im Radio und Fernsehen.)

velokafi2.jpg
(Über Soziale Medien wurde die Meldung rund um den Erdball verbreitet.)
 

Externe Links:
www.serranetga.ch

Tags:
Marketing & Kommunikation
Serranetga

Bewertung:

 

Kommentar hinzufügen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Was halten Sie von der Gründung einer staatsunabhängigen Stiftung zur Medienförderung?
Kommission empfiehlt gezieltere Medienförderung