PRINTAUSGABE

23.10.2014
Printausgabe

«Ja, super, noch mehr, das ist es, yeah!»

Serranetga macht den User zum Starfotografen. Über ein interaktives «Video-Game» wird das perfekte Cover für das Magazin «20 Minuten Friday» gesucht. Eine Aktion im Rahmen von Samsung «Just Alpha». mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Spät dran

In seinem Editorial vom 26. September titelte Pierre C. Meier: «Spät dran.» Er meinte die Zeitungsmacher: «Das alte Geschäftsmodell der Zeitungen funktioniert nicht mehr. Gibt es ein neues? Nein, aber man arbeitet dran.» Was er auf die Zeitungen bezog, gilt auch für die Werbebranche: spät dran. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

13 Fragen an... Michael Hählen

13 Fragen an Michael Hählen, CEO und Partner der Agentur in flagranti. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Der Impact-Check der Werbewoche

Wir zeigen, wie aktuelle Kampagnen bei den Konsumenten abschneiden. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Wie Auftraggeber zu innovativen und kreativen Lösungen gelangen

Sonderseiten Werbetechnik: Die Werbewoche fragte bei den Werbetechnikern nach, worauf Kunden vor Auftragserteilung besonders achten sollen, welche Neuheiten sie aktuell anbieten, was die heutigen Herausforderungen sind und wie sich die Werbetechnik ihrer Meinung nach mittelfristig entwickeln wird. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Funktioniert hätte Rayneer nur international

Angesichts beachtlicher Userzahlen und 2-Millionen-Investment überraschte der Konkurs des personalisierten Musikfernsehens Rayneer. Wir sprachen mit CEO Oliver Flueckiger, der nach wie vor von seiner Geschäftsidee überzeugt ist. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Qualität der Medien

Die Schweizer Medienbranche steht unter Druck. Trotz oder gerade wegen der Medienfinanzierungskrise sollen die Medien nun auch nach Qualität bewertet werden. Und die EMEK will die Gelder zur Medienförderung umwälzen. Drei Perspektiven zu Förderung, Herausforderungen und Anforderungen an die Medienbranche. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Konsumenten sind am empfänglichsten für TV-Werbung

Das Fernsehen ist weiterhin das beste Medium für die Vermittlung von Werbebotschaften. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie, welche die Marktforscher von BBM Analytics im Auftrag des Television Bureau of Canada (TVB) durchgeführt haben. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Wo steht die Schweiz?

Die Werbewoche hat mit einer Umfrage bei grossen Schweizer Unternehmen versucht, den Stand der Dinge beim Einsatz von Big Data zu erkunden. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Die Senkrechtstarterin

In den neuen Räumen des Art Directors Club Schweiz hat sich gleich zu Beginn auch eine neue Geschäftsführerin aufgestellt. Gioia Bozzato führt nun seit zwei Jahren die Positionierung «The Leading Creatives in Communication» weiter auf Kurs Richtung Zukunft. Mittlerweile ist ihr herzliches Lächeln nicht mehr aus der hellen Räumlichkeit wegzudenken. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Werbemassnahmen in Sozialen Medien: Sollten sie stärker auf ihren gesundheitstechnischen Einfluss hin überprüft werden?
Facebook ist schuld an Fressattacken