PRINTAUSGABE

23.10.2014
Printausgabe

Qualität der Medien

Die Schweizer Medienbranche steht unter Druck. Trotz oder gerade wegen der Medienfinanzierungskrise sollen die Medien nun auch nach Qualität bewertet werden. Und die EMEK will die Gelder zur Medienförderung umwälzen. Drei Perspektiven zu Förderung, Herausforderungen und Anforderungen an die Medienbranche. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Konsumenten sind am empfänglichsten für TV-Werbung

Das Fernsehen ist weiterhin das beste Medium für die Vermittlung von Werbebotschaften. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Studie, welche die Marktforscher von BBM Analytics im Auftrag des Television Bureau of Canada (TVB) durchgeführt haben. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Wo steht die Schweiz?

Die Werbewoche hat mit einer Umfrage bei grossen Schweizer Unternehmen versucht, den Stand der Dinge beim Einsatz von Big Data zu erkunden. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Die Senkrechtstarterin

In den neuen Räumen des Art Directors Club Schweiz hat sich gleich zu Beginn auch eine neue Geschäftsführerin aufgestellt. Gioia Bozzato führt nun seit zwei Jahren die Positionierung «The Leading Creatives in Communication» weiter auf Kurs Richtung Zukunft. Mittlerweile ist ihr herzliches Lächeln nicht mehr aus der hellen Räumlichkeit wegzudenken. mehr...

23.10.2014
Printausgabe

Öffentlichkeitsprinzip braucht mehr Mittel

Das Öffentlichkeitsprinzip hat sich im Bund und in vielen Kantonen durchgesetzt, doch Medienschaffende nutzen es noch viel zu wenig. Sie haben ja auch kaum Zeit, ausgedehnte Recherchen anzustellen. Von Hans Stutz mehr...

09.10.2014
Printausgabe

Keine Skandale, keine Randale: Warum ist Serviceplan eigentlich so erfolgreich, Herr Haller?

Exklusiv-Interview mit dem Agentur-Gründer Dr. Peter Haller über Camembert, BMW und seine Gesangsausbildung. mehr...

09.10.2014
Printausgabe

«Print muss sich unentbehrlich machen»

Seit dem 11. September erscheint das Elternmagazin Fritz+Fränzi in neuem Gewand und mit neuen Inhalten. Die Werbewoche sprach mit Dr. Ellen Ringier, Präsidentin der Stiftung Elternsein, die Fritz+Fränzi herausgibt, über den Relaunch und den Weg, den Fritz+Fränzi künftig beschreiten wird. mehr...

09.10.2014
Printausgabe

Vive la France!

«Cherchez la femme»: In Frankreich bleibt das Privatleben der Mächtigen der Schlüssel zum Verständnis der Politik. Von Jürg Altwegg, Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung in Genf mehr...

09.10.2014
Printausgabe

Der Motz von Butz: Wann ist Ende der Durchsage?

Ab dem wievielten Mal Hören war der Hit «ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett» oder der mit der «Zuckerpuppe» am Ende? Gilt auch für die Werbung. mehr...

09.10.2014
Printausgabe

Gedanken zur Welt von morgen

Gemeinsam mit den Partnern IP Deutschland, Microsoft, Frankfurter Allgemeine Zeitung, G+J Media Sales EMS und Radio Marketing Service feierte die Serviceplan-Gruppe in München den zehnten Innovationstag. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Haben die hohen Schweizer Preise ausländischer Zeitschriftentitel einen Einfluss auf Ihr Kaufverhalten?
Tiefer Euro: Fallen auch die Zeitschriftenpreise?