Internezzo stärkt Verkauf und Beratung und holt Christoph Erni an Bord

Internezzo engagiert Christoph Erni. Der Online-Spezialist, der eine eigene Kommunikationsagentur leitete und zuletzt bei der Agentur Frontal wirkte, übernimmt die Leitung von Verkauf und Beratung.

Daniel Bachmann (r.), Geschäftsführer von Internezzo, freut sich auf die neuen Impulse von Christoph Erni (l.).

Erni gründete vor siebzehn Jahren mit Studio One seine eigene Kommunikationsagentur und ist seither bei den Marktentwicklungen an erster Stelle dabei. Nachdem er seine Agentur in die Zentralschweizer Agentur Frontal integrierte, arbeitete er dort als Berater und Projektleiter und war zuständige Person für Qualität und Entwicklung.

Per 1. Dezember 2018 ist er nun bei Internezzo tätig. Als Leiter Sales und Beratung stärkt er Internezzos Positionierung als umfassende Online-Kommunikations-Dienstleisterin für Unternehmen. Bachmann ist überzeugt, mit der Verpflichtung von Erni die Kunden noch näher begleiten zu können und ihnen damit den entscheidenden Vorteil und Mehrwert am Markt zu geben.

Sa 01.12.2018 - 13:21
Tags
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.