Vier neue Köpfe an Bord: Ruf Lanz verstärkt Kreation und Beratung

Wegen erfolgreichem Neugeschäft verstärkt die Agentur Ruf Lanz ihr Team. Neu an Bord sind Art Director Mario Moosbrugger, Texter/Konzepter Christian Stüdi, Berater Marc Gooch und Beratungsassistent Miro Poffa.

Neu bei Ruf Lanz: Christian Stüdi, Texter/Konzepter, Mario Moosbrugger, Art Director, Miro Poffa, Beratungsassistent und Marc Gooch, Berater (v.l.).

Mario Moosbrugger ist neu als Art Director bei Ruf Lanz. Nach einer Grafiklehre und der gestalterischen Berufsmatur begann er seine Werbekarriere vor 20 Jahren bei Publicis, darauf folgten erfolgreiche Jahre bei Krieg, Schlupp, Bürge / Springer & Jacoby und als freier Kreativer. Zuletzt war Mario Moosbrugger bei Alpha 245. Im Lauf seiner Karriere arbeitete er unter anderem für Migros, UBS, Zurich Versicherungen, Emmentaler, Graubünden Tourismus, Volkswagen und Mercedes Smart und gewann zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen.

Christian Stüdi studierte an der Universität Zürich Germanistik, Filmwissenschaft und Philosophie, ehe er sich fürs Texten und Konzepten interessierte. Nach über zehn Jahren Berufserfahrung und Stationen bei Jung von Matt, Spillmann/Felser/Leo Burnett, Leo Burnett Schweiz, KSP und Publicis ist Christian Stüdi nun für Ruf Lanz kreativ. Der mehrfach preisgekrönte Texter/Konzepter prägte in der Vergangenheit u. a. Kunden wie Bio Suisse, Feldschlösschen, Zeiss, Migros, Myclimate, UBS, AXA und Jeep. Er ist Mitglied des ADC Switzerland.

Marc Gooch ist ein erfahrener Berater mit einem breiten Background. Vor Ruf Lanz war er bei Wirz Werbung, Krieg Schlupp Partner sowie zuletzt bei Heads Corporate Branding tätig. Er verantwortete unter anderem Mandate wie Stöckli Swiss Sports, Tibits, Coop, Mars Schweiz und EWZ. Marc Gooch ist eidgenössisch diplomierter Kommunikationsplaner, besitzt ein Sportmanager-Diplom der ZHAW und steht aktuell vor dem Abschluss eines MAS in Business Communications an der HWZ.

Miro Poffa unterstützt bei Ruf Lanz Marc Gooch als Beratungsassistent. Er studierte an der Hochschule Luzern Betriebsökonomie mit Vertiefung Kommunikation und Marketing. Zusätzlich erlangte er an der Napier University in Edinburgh mit Bestnoten einen zweiten Bachelorabschluss in Business Management.

Mi 28.11.2018 - 15:28
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.