Junghäni's holt Roland Zenger und stärkt die Zusammenarbeit mit Heinz Helle

Das Kreativatelier Junghäni's verpflichtet Roland Zenger. Der Berner bringt seine Erfahrung aus über 18 Jahren als Grafik Designer und Art Director mit. Zudem wird der Autor Heinz Helle freier Mitarbeiter des Teams.

Julien Junghäni, Roland Zenger und Heinz Helle.

Roland Zenger war die letzten 14 Jahre bei Komet tätig, wo er für die Konzeption und Umsetzung zahlreicher nationaler Kampagnen verantwortlich zeichnete. Daneben kuratierte er die «Soirée graphique» und dozierte an der Schule für Gestaltung in Bern. Zenger hat eine Mappe voller ausgezeichneter Arbeiten – unter anderem D&AD, Clio, ADC, 100 Beste Plakate oder Red Dot. Für den Firmengründer Julien Junghäni war Roland Zenger schon seit einiger Zeit der Wunschkandidat: «Uns verbindet neben mehrjähriger Zusammenarbeit bei Komet unser hoher Anspruch an Konzeption, Grafik und Art Direction.»

Auch Heinz Helle, der bereits für Agenturen in Deutschland und der Schweiz tätig war, kennt Junghäni von zahlreichen gemeinsamen Projekten: «Mit seiner Aussensicht und den präzisen Formulierungen bringt er die Werbebotschaften auf den Punkt.»

Di 12.06.2018 - 20:23
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.