Jessica Francis wird «Leiterin Online Radio» bei AZ Medien

Die Radiosender der AZ Medien stärken die digitalen Vektoren: Jessica Francis übernimmt die Verantwortung für sämtliche digitalen Plattformen der Radiosender und wird Mitglied der Geschäftsleitung Radio. In ihrer Funktion ist sie neben den Inhalten auch für die strategische Weiterentwicklung der Plattformen verantwortlich.

Jessica Francis tritt per 1. Juni ihre Position als «Leiterin Online Radio» an. In der neu geschaffenen Stelle trägt sie die redaktionelle Verantwortung sämtlicher digitalen Kanäle, ist für deren Weiterentwicklung verantwortlich und führt das Online und Social Media Team der Radios. Dazu gehören die Webseiten von Radio 24, Radio Argovia und Virgin Radio Switzerland.

Mit der Erweiterung der Geschäftsleitung um diese Stelle werde konsequent auf den Ausbau der digitalen Reichweite gesetzt, schreibt AZ Medien in einer Mitteilung. «Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Jessica. Sie bringt viel Erfahrung und Dynamik mit und ist mit ihrer aufgestellten Art eine Bereicherung für die Geschäftsleitung», so Florian Wanner, Geschäftsführer Radio.

Die 31-Jährige ist seit zehn Jahren in der Medienbranche zu Hause. Ihren Masterabschluss in «New Media Journalism» hat sie in Leipzig erlangt und war in den vergangenen Jahren in verschiedenen digitalen Funktionen für die SRG tätig. Zuletzt als Stellvertreterin des Abteilungsleiters Online Programme bei Radio SRF 1.

Di 27.02.2018 - 14:14

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.