Elisabeth Rizzi ist neue Head of Editorial Office von Comparis.ch

Der Schweizer Internet-Vergleichsdienst Comparis.ch holt sich die Journalistin und Content-Marketing-Expertin Elisabeth Rizzi an Bord. Seit 1. Februar 2018 leitet sie als Head of Editorial Office das Redaktionsteam bei Comparis.ch.

Elisabeth Rizzi war die letzten Jahre Geschäftsführerin der Zürcher Content-Marketing-Agentur Swisscontent Corporate Media. Dort entwickelte sie erfolgreich digitale Geschäftsmodelle und beriet Unternehmen bei der Umsetzung von integrierten Content-Strategien und crossmedialen Kommunikationsprodukten. Zwischen 2009 und 2012 leitete sie zudem die Swisscontent-Wirtschaftsredaktion bei 20 Minuten. Zuvor war sie als Wirtschaftsjournalistin für Ringier Axel Springer Schweiz mit den Schwerpunkten Gesundheitsökonomie, Versicherungen und Vorsorge tätig. Ihre berufliche Karriere begann sie bei den AZ Medien. Elisabeth Rizzi hat an der Universität Zürich ein Studium als lic. Phil. abgeschlossen und an der Universität St. Gallen einen Executive MBA absolviert.

«Wir freuen uns ausserordentlich, mit Elisabeth Rizzi eine erfahrene Journalistin und Kommunikationsexpertin zu gewinnen, die sowohl das journalistische Handwerk beherrscht, als auch die Mechanismen der digitalen Kommunikation kennt. Ihr umfassendes Know-how wird uns helfen, mit unseren Kommunikationsprodukten auch den Nerv der User von morgen zu treffen», sagt Ergin Iyilikci, CCO von Comparis.ch.

Das Experten-Team des Editorial Office von Comparis.ch analysiert den Markt Schweiz in den Bereichen Gesundheitswesen, Mobilität, Telecom, Finanzen / Vorsorge, Wohnen / Immobilien sowie Versicherungen, und produziert hierzu regelmässig Studien.

Mo 12.02.2018 - 11:26

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.