Gordon Nemitz wechselt von Wirz zu Thjnk Zürich

Gordon Nemitz, zur Zeit Strategiechef bei Wirz, stösst als Geschäftsführer Strategie und Partner zur jungen Agentur Thjnk Zürich.

Per Ende April beendet Executive Strategy Director Gordon Nemitz seine Tätigkeit bei Wirz. Nemitz wird ab 1. Mai 2018 als Geschäftsführer Strategie für die strategische Führung von thjnk Zürich verantwortlich sein. Gleichzeitig beteiligt er sich an der Agentur. Mit der Verpflichtung von Nemitz reagiert die Agentur laut Pressemitteilung auf den erfreulichen Geschäftsgang in den ersten 20 Monaten.

Nemitz begann seine Laufbahn in Hamburg. 1999 startete er bei Scholz & Friends, wechselte 2001 ins Planning bei &Equity. Weitere Stationen waren Jung von Matt und TBWA\Düsseldorf, bevor er 2008 zu Wirz stiess.Während neun Jahren bei der Agentur baute er die Strategie-Abteilung mit auf.
 Nemitz ist ausserdem Präsident der Account Planning Group Switzerland. Darüber hinaus ist er im Schulrat der Ad School des ADC Schweiz, LSA und der APGS sowie Dozent an der Hamburger Texterschmiede, der Hochschule für Wirtschaft in Zürich und am Schweizerischen Ausbildungszentrum für Marketing, Werbung und Kommunikation.

«Wir freuen uns, dass wir mit Gordon einen brillanten Kopf für uns gewinnen konnten, der auch menschlich perfekt zu uns passt», freuen sich Alexander Jaggy und Andrea Bison, Geschäftsführer von Thjnk Zürich. Die Agentur startete im Juni 2016 und betreut heute Kunden wie Edelweiss Air, Homegate und Swissôtel. «Mit Gordons Einstieg entwickeln wir uns zur Full-Thinking-Agentur, die Kunden in allen strategischen Marketing- und Unternehmensfragen unterstützt.»

Petra Dreyfus, Co-CEO von Wirz Communications, sagt: «Wir möchten Gordon ganz herzlich für sein langjähriges Engagement für Wirz danken. Die Strategie wird selbstverständlich weiterhin ein wichtiges Standbein von Wirz bleiben. Wir sind nun dabei, eine neue, perfekte Ergänzung für unser GL-Team zu finden.» (pd/ank)

Di 06.02.2018 - 17:26

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.