Christof Wüthrich ist neuer Leiter Interior der Kreativagentur Aroma

Der Innenarchitekt Christof Wüthrich leitet neu die Interior-Abteilung von Aroma. Sein Ziel ist, die Abteilung auszubauen und weiterzuentwickeln.

Christof Wüthrich soll die Interior-Abteilung nicht nur übernehmen, sondern gleich zu einer eigenständigen Innenarchitektur-Unit ausbauen, erklärt Marc Wiederkehr, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter Operations. «Die Unit soll dank personeller Aufstockung und weiterem qualitativem Wachstum die Kunden von Aroma in allen Bereichen der Innenarchitektur noch ganzheitlicher und noch markengerechter beraten und unterstützen.»

 

Christof Wüthrich

 

Christof Wüthrich verfügt gemäss Pressemitteilung über viele Jahre Erfahrung sowohl im Bereich Innenarchitektur als auch in der strategischen Markenentwicklung und Unternehmensführung. Er hat 25 Jahre nationale und internationale Innenarchitektur-Projekte entwickelt und geführt. Diese reichen von Grossprojekten wie den Flughafen Zürich, Schulungszentren, Hotels oder Restaurants bis hin zur Entwicklung von Möbelsystemen und Industriedesign-Produkten.

«Ich freue mich, mit Aroma und mit meinem Team viele spannende und herausfordernde Projekte umzusetzen», lässt sich Christof Wüthrich zu seinen Visionen bei Aroma in einer Mitteilung zitieren. «Die bis anhin realisierten Projekte zeigen das hohe Niveau von Aroma deutlich auf. Dieses gilt es beizubehalten und wo immer möglich noch weiter zu steigern. Eine markengerechte und restlos durchdachte Lösung ist dabei entscheidend. Am wichtigsten ist mir, dass die Kunden mit dem Ergebnis vollends glücklich sind. Dafür braucht es ein kreatives und professionelles Team, das harmoniert. Auch dies ist eine Herausforderung, die ich mit viel Herzblut angehen werde.»

Aroma wurde 1995 von Lukas Meier gegründet. Heute zählt die Agentur 100 Mitarbeitende und neun Lernende. Marken und Unternehmen erhalten bei der Agentur sozusagen räumliche Identitäten: Das Leistungsspektrum umfasst Exhibition, Events, Interior und Retail.

Mo 05.02.2018 - 13:29

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.