Oliver Wirtz ist neuer Chief Digital Officer bei Infel

Oliver Wirtz verstärkt Infel als Chief Digital Officer und Mitglied der Geschäftsleitung. In seiner Funktion treibt er die Digitalisierung der Content-Marketing-Agentur voran. Wirtz trat seine Stelle am 1. September 2017 an.

«Oliver Wirtz ist unsere absolute Wunschbesetzung», sagt Gert Schröder, Managing Director von Infel, «mit ihm verstärken wir unser Know-how im strategischen Einsatz von relevantem
 Content weiter.» Wirtz folgt auf Phil Büchler, der auf eigenen Wunsch in eine selbstständige Tätigkeit wechselt und Infel weiterhin projektvbezogen unterstützt.

Oliver Wirtz verfügt über langjährige Verlagserfahrung und fundiertes Wissen im Bereich der digitalen Transformation. Durch seine Tätigkeiten als Redaktor/Webmaster bei Tamedia, seine Funktion als Leiter der Online-Redaktion des SonntagsBlicks bei Ringier sowie als Webdirector bei der IDG Communications kennt der 42-Jährige die Anforderungen der Digitalisierung an Kommunikationsunternehmen bestens. Er verfügt durch seine vorherige Anstellung als Marketingleiter bei Newhome.ch auch über mehrjährige Führungserfahrung im digitalen und klassischen Marketingbereich.

Mo 11.09.2017 - 10:38
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.