Aroma vestärkt sich sechsfach  und lässt Jugendliche trainieren

Mitten drin in der dreidimensionalen Kommunikation und voll dabei. Vier Talente lernen sämtliche Facetten von Aroma kennen.

Wie mit Leidenschaft Räume für die Zukunft und Erlebnisse für den Moment gestaltet werden, erleben die Trainees seit Anfang September bei Aroma. Anne-Kristin Höllwarth und Ladina Honegger lernen, wie grosse und kleine Projekte geplant werden. Amandine
 Voillat entdeckt all die Dimensionen einer Polydesignerin 3D. Und Robine Bosshardt vertieft ihre Kenntnisse in der Kommunikation und den Services.

Weiter darf sich Aroma über weitere Zugänge freuen. Nik Bohn bringt seine Fähigkeiten als «3D Artist VFX» in der Kreation ein. Manuel Rutz konnte als Montageleiter verpflichtet werden. Nadia Morandi wird während neun Monaten eine »Stage» bei Aroma in Zürich absolvieren, um anschliessend von Lausanne aus das Westschweizer Markgebiet zu bearbeiten. Bindi Freivogel und Tamara Hagen werden das Atelier-Team verstärken. Adrian Mast unterstützt zudem die Produktion als Schreiner.

Do 07.09.2017 - 11:12
Tags
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.