Alexandra Bini wird neue Mediensprecherin bei UPC

Seit Anfang August 2017 verstärkt Alexandra Bini die externe Kommunikation von UPC. Die 28-Jährige war zuvor in verschiedenen Funktionen in der Unternehmenskommunikation der Credit Suisse tätig

Die letzten drei Jahre amtete sie als Mediensprecherin der Grossbank. Damit bilden neu Alexandra Bini, Bernard Strapp, Sarah Nettel und Julien Grosclaude das Mediensprecher-Team von UPC in der Schweiz und Österreich.
 
Aufgrund ihrer mehrjährigen Tätigkeit als Mediensprecherin in einem multinationalen Unternehmen verfügt Alexandra Bini über fundierte Kenntnisse der Schweizer und internationalen Medienlandschaft und bringt grosses Know-how im Bereich Wirtschaft und Medien mit. Nebst ihrer Tätigkeit als Repräsentantin der Credit Suisse verantwortete Bini die Medienarbeit verschiedener Bereiche wie Research, Unternehmerische Verantwortung, Public Policy & Sustainability Affairs sowie Sponsoring. Alexandra Bini hat einen Master-Abschluss in Kommunikationsmanagement und Soziologie der Universität Zürich.
 
Als Mediensprecherin komplettiert sie damit das Team der externen Kommunikation bei UPC und wird das Unternehmen in der Schweiz und Österreich gegenüber der Öffentlichkeit vertreten. Die Gesamtverantwortung für die Unternehmenskommunikation von UPC liegt bei Roland Bischofberger.

Di 05.09.2017 - 10:09
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.