Stefan Lassnig leitet neu den internationalen Verkauf der NZZ-Mediengruppe

Ab Anfang Mai 2017 verstärkt Stefan Lassnig die Verkaufsorganisation der NZZ-Mediengruppe. Er wird am Standort Wien die internationalen Verkaufsaktivitäten und Internationalisierungsprojekte für die ganze Gruppe verantworten.

Die Verkaufsorganisation der NZZ-Mediengruppe, NZZ Media Solutions, holt Stefan Lassnig als Leiter für den internationalen Verkauf an Bord. Der Tiroler war von 2012 bis Ende Februar 2017 Vorstand von Regionalmedien Austria (RMA), des grössten österreichischen Regionalzeitungsanbieters. Unter seiner Leitung konnte RMA die nationale digitale Reichweite verdoppeln und das Unternehmensergebnis deutlich steigern. Davor war Stefan Lassnig während sieben Jahren Geschäftsführer verschiedener Titel, die zu RMA gehören.

Der 41-Jährige wird in seiner neuen Funktion an den Geschäftsführer der NZZ Medien, Steven Neubauer, berichten. «Ich freue mich, dass wir Stefan Lassnig für diese Aufgabe gewinnen konnten. Sein Leistungsausweis als Medienmanager ist beeindruckend. Ich bin sicher, er wird unsere Verkaufsaktivitäten im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus erfolgreich vorantreiben», erklärt Steven Neubauer. Als Head of Sales and Operations NZZ International wird Lassnig neben den Verkaufsthemen auch Internationalisierungsprojekte verantworten und in dieser Rolle direkt an CEO Veit Dengler berichten.
 

Do 20.04.2017 - 10:06

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.