André Küttel neuer Leiter Marketing und Verkauf des Verkehrshaus

Das Verkehrshaus der Schweiz in Luzern hat einen neuen Leiter Marketing und Verkauf. André Küttel ist Mitglied der Geschäftsleitung und hat seine Stelle am 1. April 2017 mit einem Auslandeinsatz angetreten.

André Küttel hat an der Hochschule St. Gallen Betriebswirtschaft mit Vertiefungsrichtung Fremdenverkehrs- und Verkehrswirtschaft studiert. Als langjähriger Marketing-Direktor der Bergbahnen Titlis und CEO von 7x7 Fahrdienste, der grössten Taxi-Vermittlungszentrale der Deutschschweiz, hat er sich laut Mitteilung ausgezeichnete Kenntnisse im Tourismus- und Verkehrsumfeld angeeignet.

Im Verkehrshaus wird er einen Schwerpunkt auf die Entwicklung des Gruppengeschäfts legen. «Das meistbesuchte Museum der Schweiz hat ein grosses Besucherpotenzial für Touristengruppen aus Asien und den USA», sagt Küttel. Seine internationalen Kenntnisse im Vertrieb touristischer Dienstleistungen werden ihm dabei von grossem Nutzen sein. Seine ersten zehn Arbeitstage war er bereits mit Schweiz Tourismus auf Werbetour in den USA sowie Kanada und startet nun diese Woche im Büro in Luzern.

Der 54-jährige Tourismusexperte ist in der Zentralschweiz aufgewachsen und wohnt im Kanton Zug. Er spricht fünf Sprachen und verfügt über Grundkenntnisse in Chinesisch. Zu seinen Freizeitaktivitäten gehören Wassersport, Skifahren, Mountain-Bike und Tanzen. Zudem besucht er gerne kulturelle Veranstaltungen. «Ich liebe die Freizeitindustrie», sagt André Küttel, der selbst leidenschaftlich gerne reist.

Do 20.04.2017 - 10:23

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.