Neuer Kommunikationschef für McKinsey

Johannes Berchtold wurde auf Anfang Januar zum Head of Communications von McKinsey & Company Schweiz ernannt. Er wird sämtliche internen und externen Kommunikationstätigkeiten von McKinsey leiten.

Johannes Berchtold war vorher als Chief Operating Officer für die Kommunikation sowie die Themen- und Programmplanung des St. Gallen Symposiums verantwortlich. Er betreute zudem das internationale Netzwerk zu Regierungen und Unternehmen und baute die Aktivitäten in den neuen Wachstumsmärkten auf. Unter seiner Leitung gelang die Neupositionierung zur international anerkannten Konferenz- und Netzwerkplattform.

Johannes Berchtold hat Geschichte und Philosophie in Zürich, Lausanne und London studiert und anschliessend promoviert. Er ist Absolvent des Senior Executive Programme der London Business School.

Bei McKinsey tritt er die Nachfolge von Dagmar Fässler-Zumstein an, die auf Anfang Jahr zur Schweizerischen Post gewechselt hat und dort für Public Relations und Konzernkommunikation verantwortlich sein wird.

Mo 09.01.2017 - 11:53

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.