Livio Dainese: «Menschen und Dinge, die mich inspirieren»

Livio Daine über Livio Dainese.

Fernando Perez

Fernando ist mein Werber des Jahres 2004–2018. Ich muss es wissen, denn ich arbeite mit ihm zusammen, seit ich in der Werbung bin. Nach Arbeit hat sich unser Pingpong auch in schwierigen Zeiten nie angefühlt. Wir haben es immer geschafft, mit Humor statt mit Panik an die Aufgaben heranzugehen. Herr 
Perez kann einerseits schärfer denken als ein Steakmesser (#haha) und sorgt andrerseits dafür, dass alles schlussendlich so aussieht, wie es aussieht. Er ist ein Perfektionist im besten Sinn.

 

Keith Loell

Keith war mein erster CD bei meinem ersten Job in der Werbung. Seine Begeisterung für die beste Idee und seine Kreativität weckten meine Freude am Beruf. Sein Luftgitarrenspiel auf dem Bürotisch ist legendär. Auch habe ich danach nie mehr einen Menschen derart durchs Büro schreien gehört wie Keith nach dem Gewinn eines «One Show-Gold-Awards».

 

«»

 

Team Wirz

Jeder bei Wirz hat einen kleinen bis mittelschweren Dachschaden. Jeder, von der Kreation über die Produktion bis zur Beratung. Wir arbeiten hier in einem Biotop von Lebewesen mit ungewöhnlichen Lebensläufen, Hobbys und Ideen. Selbst die Agenturhunde sind erfrischend gaga. Das sorgt nicht nur für Heiterkeit, sondern auch dafür, dass man jeden Tag etwas dazulernt. Und sei es «nur», wie heute, dass es Osterhasen aus Salami gibt. (Danke, Heiri!)

 

«»

 

Bernhard Lehner

Bernhard war mein Filmdozent. Er hat mir so ziemlich alles über Film beigebracht, was man so wissen sollte. 

 

«»

 

Freizeit

Ohne Ausgleich, ohne meine Familie und mein Velo, wäre ich zu nichts zu gebrauchen. Ein bisschen Kurbeln, und die Welt ist eine neue.

 

Die Uni Züri

An der Uni habe ich ein paar Jahre lang studiert, was ich studieren könnte ausser dem, das ich gerade studiert habe. Zum Glück hat sich das Studieren gelohnt und ich hab irgendwann gemerkt, was ich nicht studieren will.

 

Dinosaur Jr.

Musik hat einen sehr grossen Stellenwert in meinem Leben. Seit ich eingesehen habe, dass ich selber nicht zum Rockstar tauge, habe ich mich wieder auf meine Helden konzentriert: Zum Beispiel J Mascis und seine Band Dinosaur Jr. Bitte laut aufdrehen!

 

«»

 

Der Felfel-Automat

Manchmal kommt es mir so vor, als wäre er mein einziger Freund: unser Felfel-Automat. Ich kämpfe mit meinem Bürokollegen Samuel Christ um die Spitzenposition in der Stammkundenrangliste.

 

Text: Livio Dainese

Mi 11.04.2018 - 11:52

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.