Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler verstärken Brainbow

Das Kreativ-Netzwerk Brainbow, das Werbefachleute mit Kreativen aus dem Kulturbereich verbindet, kann auf prominente Verstärkung zählen: Die neusten Mitglieder heissen Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler.

Von den beiden Erfolgsautoren («50 Erfolgsmodelle», «Das Fragebuch», «Das Kommunikationsbuch») sind insgesamt über eine Million Bücher über den Ladentisch gegangen. Beide haben in Dänemark die Business-Ausbildung als Kaospiloten absolviert und erklären auf den Bühnen rund um den Globus in visuellen Vorträgen die Essenzen von «Decision Making». Tschäppeler führt als Kreativproduzent das Unternehmen guzo in Biel. Krogerus arbeitet als Redaktor bei Das Magazin.

Das Netzwerk Brainbow wurde vor zwei Jahren gegründet und zählt zahlreiche prominente Kulturschaffende zu seinen Mitgliedern: Neben den Musikern Christoph Trummer, Greis, Heidi Happy, Jaël Malli, Evelinn Trouble und Julian Sartorius stellen auch Bänz Friedli, Nils Althaus, Kafi Freitag und Andrea Jansen ihre Kreativität den Auftraggebern aus der Wirtschaft zur Verfügung. Das Netzwerk hat im letzten Jahr an Workshops unter anderem Ideen für Ringier und die Schweizer Wanderwege entwickelt.

Mo 04.12.2017 - 15:18
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.