Stefan Kolle ist tot

Stefan Kolle, Mitgründer und Inhaber der Hamburger Agentur Kolle Rebbe, ist in der Nacht auf Mittwoch im Alter von 55 Jahren gestorben.

Kolle hinterlässt seine Frau und seine zwei Kinder. W&V beschreibt den Werber im Nachruf als «Sympathieträger», den «irgendwie alle mochten».

Stefan Kolle gewann mit seiner 1994 gegründeten Agentur Kolle Rebbe zahlreiche nationale und internationale Kreativpreise. Die deutschen Fachmedien verliehen ihm unter anderem Titel wie «Agenturmann des Jahres» oder «Horizont-Mann des Jahres».

Mit Stefan Kolle verliert Deutschland einen der Top-Kreativen des Landes. Und seine Familie, seine Agentur und sein ganzes Umfeld einen geliebten Menschen. (hae)

 

Kolle Rebbe: «Everyone's Fanhansa»

Do 14.09.2017 - 16:41

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.