13 Fragen an... Bernhard Herzig

Was Bernhard Herzig, Gründer und CEO von Maxomedia, nebst Buschpilot sonst noch für berufliche Alternativen zur Werbung in Betracht gezogen hat, verrät er in unserer Serie «13 Fragen an...».

1. Fallen Sie auf Werbung herein? Wann?

Wenn ich meine aktuelle Armada an Gadgets betrachte: ja, offensichtlich häufig.

 

2. Die beste Eigenwerbung?

Beeindruckende Cases.

 

3. Was halten sie von Owned Media?

Viel :-)

 

4. Ein Buzz-Wort, das Ihnen auf die Nerven geht?

Hashtag.

 

5. Was kommt Ihnen auf keinen Fall ins Büro?

Ein Nebelbrunnen.

 

6. Stimmt für Sie die kolportierte Meinung, dass man in Agenturen nicht alt werden kann, oder ist das ein Vorurteil?

Nun, das kommt sehr stark auf die Funktion und die persönliche Einstellung an. Je nachdem ist es einfach oder unmöglich, in einer Agentur alt zu werden.

 

7. Schon mal überlegt, die Werbebranche zu verlassen?

Darüber nachdenken, ob man in der richtigen Branche ist, sollte man immer wieder. Bisher war der Entscheid, zu bleiben, stets klar.

 

8. Wären Sie nicht Werber geworden – was dann?

Vielleicht dann doch Halbgott in Weiss. Oder Buschpilot.

 

9. Sagen Sie anderen Leuten, wie viel Sie verdienen?

Ich nicht, das übernimmt schon meine Frau.

 

10. Hat sich Ihr Medienverhalten in den letzten drei Jahren geändert? (Wenn ja, wie?)

Die Screen-Grösse für meinen Medienkonsum ist drastisch kleiner geworden. Ich hoffe, meine Sehstärke kann mit dem Trend mithalten.

 

11. Worauf können Sie unmöglich verzichten?

Humor.

 

12. Was möchten Sie nie über sich hören müssen?

Der versteht keinen Spass…

 

13. Wofür würden Sie unter keinen Umständen werben?

Für Nebelbrunnen.

Bernhard Herzig gründete 1996 mit Roman Hirsbrunner zusammen Maxomedia. In den vergangenen 17 Jahren bauten sie die Agentur vom 2-Mann Garagenbetrieb zur innovativen 50-Mann Agentur auf. Im Oktober 2013 wechselte Hirsbrunner zu Jung von Matt/Limmat. Seither ist der bisherige Leiter Digital Bernhard Herzig für die Geschäftsführung von Maxomedia verantwortlich.

 

 

Mi 09.04.2014 - 10:33
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.