Kreativranking 2016 – jetzt einreichen

Bitte stellen Sie sicher, dass die verantwortliche Person in Ihrer Agentur das Formular hier herunterlädt. Es ist kein persönlicher Versand vorgesehen!

Alle Jahre wieder steht zu Beginn der Weihnachtszeit das Kreativranking an. Alle Schweizer Agenturen, die 2016 bei den aufgeführten Wettbewerben mitgemacht haben, sind eingeladen, daran teilzunehmen. So geht's: Das Excel-File herunterladen, die gewonnen Awards in die dafür vorgesehenen, gelben Felder eintragen und das Formular bis am Dienstag, 13.12.2016, 10 Uhr morgens an t.haeusermann@werbewoche.ch zurücksenden.

 

 

Aus produktionstechnischen Gründen (längerer Vorlauf) wird das Kreativranking nicht mehr wie bis anhin in der letzten Ausgabe des alten-, sondern in der ersten Ausgabe des neuen Jahres publiziert.

Wie bereits mehrfach angekündigt, können neu die Punkte aus Best of Swiss App und Best of Swiss Web kumuliert werden. «Best of Swiss Web/Apps» wird folglich als ein Wettbewerb gezählt. Neu dabei ist «New York Festivals – World's Best Advertising». Die neunte (und somit relevante) Ausgabe von The Cup fand nicht statt – eine Weiterführung des Wettbewerbs ist laut Veranstalter ungewiss.

Beim SDV-Award ist im Formular noch der Platinpreis aufgeführt, der mittlerweile durch den Branchenpreis ersetzt wurde. Die Punkte bleiben gleich, im End-Ranking wird die Bezeichnung geändert.

Es zählen weiterhin nur die Ergebnisse von Cannes Lions, keine Nebenwettebwerbe. Die Kategorien und Ergebnisse sind hier aufgeführt. Ebenfalls weiterhin nicht fürs Ranking zählen sämtliche Healthcare-Unterfestivals und -Kategorien (Clio, Eurobest).

Mit D&AD laufen derzeit noch Abklärungen – das Pencil-System hat sich seit den letzten Schweizer Erfolgen geändert, d.h. «In Book» und «Nomination» wurden durch den Wooden Pencil und den Graphite Pencil ersetzt. Allfällige nachträgliche Anpassungen bezüglich Gewichtung sind in diesem Punkt vorbehalten.

Hat eine Kampagne mit Einzelsujets in der selben Kategorie mehrere Auszeichnungen gewonnen, zählt dies als ein Award. Hat sie in der selben Kategorie verschiedene Awards gewonnen, zählt die beste Klassierung. Dies betrifft vor allem Eurobest, wo die Einzelsujets als Einzelawards ausgewiesen werden, aber zusammen gezählt werden.

Beim Einreicher muss es sich um eine Schweizer Agentur handeln.

 

 

Mo 05.12.2016 - 10:01

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.