Mona Vetsch erhält Preis der SRG Ostschweiz

Mona Vetsch sei in Radio und Fernsehen eine Sympathieträgerin und markiere mit ihrem unverwechselbaren Thurgauer Dialekt Ostschweizer Präsenz in den Programmen, begründet die SRG Ostschweiz die Auszeichnung.

Die Radio- und Fernsehmoderatorin Mona Vetsch wird mit dem Radio- und Fernsehpreis der Ostschweiz 2006 der SRG Ostschweiz ausgzeichnet. Der Preis ist mit 10'000 Franken dotiert. Wie die SDA meldet, erfolgt de Preisübergabe nach den Sommerferien. Mona Vetsch sei in Radio und Fernsehen eine Sympathieträgerin und markiere mit ihrem unverwechselbaren Thurgauer Dialekt Ostschweizer Präsenz in den Programmen, begründet die SRG Ostschweiz die Auszeichnung. Im Umgang mit den Hörerinnen und Hörern zeige sie Fingerspitzengefühl und Einfühlungsvermögen. Ihre Interviewfähigkeiten kommen laut SRG vor allem in der Talk-Sendung "Focus" zum Tragen.

Mo 18.08.2008 - 12:15

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.