Die mobilen Angebote befinden sich in der Schweiz weiter im Aufwind

Die Nutzung von Mobile-Sites und Apps legt weiter zu. In der Deutschschweiz wie auch in der Suisse romande nutzen rund vier von zehn Onlinern die Mobile-Site von 20 Minuten mindestens einmal Mal im Monat.

In beiden Sprachregionen können auch die iOs- und Android- Apps von SBB und 20 Minuten deutlich an Nutzung zulegen. Die am Dienstag publizierten Daten der Online-Währungsstudie Net-Metrix- Profile 2017-2 umfassen die Reichweiten und die Zielgruppendaten von 114 Schweizer Webangeboten und Netzwerken sowie zu 62 Mobile-Sites, iOS- und Android-Apps.

 

Top 5 der Mobile-Sites und der Apps in der Deutschschweiz

Alle fünf Top-Mobile-Sites erzielen im Vergleich zu Net-Metrix-Profile 2017-1 höhere Reichweiten. Die Mobile-Sites von 20min.ch – D-CH und Blick Online werden jeweils von mehr als 1,4 Millionen Onlinern pro Monat genutzt. Unter den Top-Apps gewinnen die Universal-Apps von Sbb.ch sowie beide Phone-Apps von 20min – D-CH deutlich an Reichweite und an Nutzern.

 

 

 

Top 5 der Mobile-Sites und der Apps in der Suisse romande

Die französischsprachige Mobile-Site von 20min.ch gewinnt im Vergleich zur Vorwelle 8,2 Prozentpunkte mehr Nutzer und belegt Rang 1 in der Suisse romande bei einer Reichweite von 41,5 Prozent, gefolgt von Tribune de Genève, die auch deutlich Nutzer gewinnt (+5,3 Pp, 24,4 Prozent Reichweite). Die fünf reichweitenstärksten Apps werden von 20min – W-CH und Sbb.ch (iOS und Android Apps) dominiert, die jeweils über 100‘000 Unique User pro Monat erreichen.

 

Di 28.11.2017 - 16:22
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.