WWp Plakatwerbung und Baracom spannen zusammen und gründen Joint Venture

WWp Plakatwerbung und Baracom haben beschlossen, ihr Out-of-Home-Angebot im Rahmen eines Joint Ventures künftig gemeinsam zu vermarkten. Das analoge Portfolio umfasst so total fast 800 Strassen-Plakatstellen in der Deutschschweiz.

Walter Wirth, Gründer und Geschäftsführer von WWp, freut sich über die Zusammenarbeit: «Wir konnten mit Baracom einen kompetenten und verlässlichen Partner gewinnen. Dank des Joint Ventures werden wir unseren Kunden und Partnern ein noch attraktiveres Angebot von F12- und F200-Analog-Plakatflächen zur Verfügung stellen können.»

Ab Januar 2019 wird das gesamte Inventar der beiden Anbieter in der Deutschschweiz auf einer Plattform verfüg- und buchbar sein. Weiter wurde im Rahmen der Weiterentwicklung und einer konsequenten Qualitätsoffensive die Zusammenarbeit im Mediaplanungstool «SPR+ Expert» ab dem Update des Tools im Dezember 2018 vereinbart.

«Wir sind überzeugt, dass wir unseren Marktpartnern gemeinsam mit WWp einerseits dank unserer langjährigen Erfahrung und unserer Leidenschaft für das Plakat und andererseits aufgrund unseres eigenen Planungstools sowie unserer hohen Flexibilität einen echten Mehrwert bieten können» sagt Philipp Bühlmann, Geschäftsführer Baracom.

So 04.11.2018 - 08:22

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.