Verwaltungsrat beschliesst Dekotierung der Goldbach Group Aktien

Der neue Verwaltungsrat der Goldbach Group hat im Zusammenhang mit der am 24. August 2018 vollzogenen Übernahme der Goldbach durch Tamedia an seiner Sitzung vom 18. September 2018 die Dekotierung der an der SIX Swiss Exchange gehandelten Aktien der Goldbach beschlossen.

Die Dekotierung soll mit Wirkung ab Rechtskraft des bereits durch Tamedia eingeleiteten Kraftloserklärungsverfahrens, das heisst voraussichtlich im ersten Quartal 2019, erfolgen. Ein entsprechendes Gesuch wird in den kommenden Tagen bei der SIX Exchange Regulation eingereicht werden.

Wie lange die Aktie nach der Dekotierungs-Ankündigung noch gehandelt wird, entscheidet die SIX, gestützt auf den Antrag des Unternehmens, anhand verschiedener Kriterien. Laut NZZ beträgt der Zeitraum aber in jedem Fall zwischen drei und zwölf Monaten. (pd/hae)

Mi 19.09.2018 - 07:09

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.