Romandie Network verstärkt das Angebot mit neuen Partnerschaften

Das auf digitale Werbung spezialisierte Unternehmen Romandie Network ergänzt sein Portfolio mit den Premium-Medien CNN, ESH Média, La Liberté, BFMTV und Le Figaro, welche es auf dem Schweizer Markt exklusiv vermarktet.

Aldina Kasper, Sales Director von Romandie Network, freut sich: «Mit CNN und Le Figaro werden wir auch die Möglichkeit haben, internationale Kampagnen für unsere Kunden umzusetzen».

Dank dieser strategischen Partnerschaften umfasst das Angebot von Romandie Network heute mehr als 165 Millionen Page Impressions und 30 Millionen Video Views. In nur fünf Jahren hat Romandie Network mit renommierten Werbeträgern und einem qualitativ hochwertigen Inventar eines der führenden Angebote im Schweizer Online-Markt etabliert, wie es in einer Mitteilung heisst.

Mi 11.01.2017 - 13:10

Kommentare