Landesmuseum zeigt Swiss Press Photo 2007

Am 29. November 2007 wurde zum 17. Mal der Espace-Media-Preis für Pressefotografie verliehen. Das Schweizerische Landesmuseum in Zürich zeigt in einer Ausstellung vom 18. Dezember bis 24. Februar die Siegesbilder und weitere ausgewählte Fotos.

Am 29. November 2007 wurde zum 17. Mal der Espace-Media-Preis für Pressefotografie verliehen. Das Schweizerische Landesmuseum in Zürich zeigt in einer Ausstellung vom 18. Dezember bis 24. Februar die Siegesbilder und weitere ausgewählte Fotos. Darin werden die wichtigsten Ereignisse des zu Ende gehenden Jahres festgehalten. 134 Fotografinnen und Fotografen haben 1841 Bilder eingereicht, die vom September 2006 bis August 2007 in Schweizer Printmedien publiziert worden sind. Der Hauptpreis und der 1. Preis der Kategorie Kunst und Kultur ging an Michael Würtenberg aus Zürich. Sein Bild hält die Greenpeace-Aktion mit 600 nackten Körpern auf dem Aletschgletscher fest. Das Bild erschien in der NZZ am Sonntag.
Nach der Station im Landesmuseum geht die Ausstellung auf eine Reise durch die Schweiz. Sie wird im März im Forum der Schweizer Geschichte in Schwyz, ab Ende April im Salon du Livre in Genf und ab August im Käfigturm in Bern zu sehen sein.

Mo 18.08.2008 - 12:46

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.