Galledia übernimmt die Messezeitschrift Expodata

Der Ostschweizer Fachverlag KünzlerBachmann hat die Messe-Fachzeitschrift Expodata an Galledia verkauft. Galledia übernimmt damit nach der Werbewoche einen weiteren Titel aus dem Kommunikationsbereich und ergänzt das Portfolio an Managementtiteln.

«Wir freuen uns, dass wir eine Ostschweizer Lösung gefunden haben», erklärt Max Künzler, Inhaber von KünzlerBachmann. Mit dem Verkauf von Expodata an Galledia bereinigt der Verlag KünzlerBachmann sein Verlagsprogramm. Das Ostschweizer Verlagshaus publiziert im Eigenverlag Fach- und Spezialzeitschriften mit einem Schwergewicht auf Familienmedien (unter anderem Spick).

Für Galledia stellt der Kauf des Messemagazins eine Ergänzung des Verlagsprogramms dar. Dieses umfasst neben den Fachzeitschriften Marketing & Kommunikation und Werbewoche weitere Managementtitel wie Organisator oder Management & Qualität.

«Wir sind glücklich, dass wir uns mit Max Künzler Einig geworden sind», so Daniel Ettlinger, CEO von Galledia. Expodata stelle für den Verlag eine echte Bereicherung dar.

Die Messezeitschrift wird durch Kömedia vermarktet. Galledia und Kömedia untermauern damit ihre strategische Allianz, bei der für sämtliche Managementtitel Galledia die verlegerische und Kömedia die verkäuferische Kompetenz einbringt. (pd/hae)

Di 03.07.2018 - 05:00

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.