Luzerner Zeitung und das St. Galler Tagblatt lancieren neue Newsportale und News-Apps

Die Luzerner Zeitung und das St. Galler Tagblatt legen in ihren neuen Newsportalen und News-Apps den Fokus stärker auf die Regionalität.

Die Newsportale Luzernerzeitung.ch und Tagblatt.ch erscheinen in einem neuen Design. Die Hauptneuerung: Registrierte Nutzerinnen und Nutzer können auf dem Newsportal und in der App ihre jeweilige Region auswählen und diese als ihre Startseite festlegen. Die mobile Applikation für iOS und Android der Regionalmedien bietet neben der klassischen Ansicht im neuen Bereich «Meine LZ» oder «Mein Tagblatt» ausserdem Zusatzfunktionalitäten. Wer sich registriert, erhält täglich einen auf ihre Region abgestimmten Newsletter und kann Artikel im Profil in einer Merkliste abspeichern. «Die neuen Newsportale und die News-App stellen einen grossen Meilenstein für uns dar. Wir bieten unseren Nutzerinnen und Nutzern ein einzigartiges, regionales Leseerlebnis und erschliessen gleichzeitig neue Zielgruppen», ist Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik der NZZ-Regionalmedien, überzeugt.

Nutzer können die Luzerner Zeitung und das St. Galler Tagblatt neu in drei verschiedenen Varianten abonnieren: Digital, Digital Plus und Print & Digital. Digital bietet als neues Produkt für 15 Franken pro Monat Zugang zu den Inhalten der News-App sowie zu Luzernerzeitung.ch oder Tagblatt.ch. Es ist als Monats- oder Jahresabonnement erhältlich. Das Abo Digital Plus bietet nebst dem Webangebot zusätzlich Zugriff auf das E-Paper und auf weitere Services. Mit Print & Digital erhalten Abonnentinnen und Abonnenten das gesamte Angebot auf allen Kanälen und die gedruckte Ausgabe ihrer Zeitung.

Mi 16.05.2018 - 17:28
Thema

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.