MAZ und HWZ zertifizieren Profis in Visueller Kommunikation

Am 12. September schlossen sechs Teilnehmende den CAS Visuelle Kommunikation am MAZ – Die Schweizer Journalistenschule und der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich ab. Mit ihren Abschlussarbeiten bewiesen sie sich als Profis in den Bereichen Bildredaktion, Video, Infografik und Multimedia.

In ihren Abschlussarbeiten bewiesen die Absolventinnen und Absolventen ihr Verständnis für Crossmediale Kampagnen mit starkem visuellem Ausdruck. Während ihrer Ausbildung haben sie ihr Wissen bereits in diversen Arbeitsbelegen für ihre Arbeitgeber gewinnbringend umgesetzt.

Der 22-tägige Lehrgang brachte die Studierenden mit Profis aus der Praxis zusammen. In sechs Modulen lernten erarbeiteten sie sich theoretisches und praktisches Wissen von der Bildgestaltung über den Videodreh und die Grafikkonzeption bis zur Planung und Realisierung von multimedialen Reportagen.

 

Folgende Teilnehmerinnen und Teilnehmer schlossen den CAS Visuelle Kommunikation ab:

  • Cornelia Bolliger, SBB
  • Natalie Fritz, Gut Werbung
  • Andrea Hefti, Movento
  • Ursina Kellerhals, Hochschule Luzern
  • Philipp Salzborn, AMC International
  • Lorena Tschopp, Campus Sursee, Bildungszentrum Bau.

 

Der CAS Visuelle Kommunikation ist ein Partnerangebot des MAZ und der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Er kann Studierenden mit einer Zulassung zum MAS Business Communications oder DAS Business Communications als Vertiefungssemester angerechnet werden.

Di 12.09.2017 - 14:26
Thema

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.