Dreikönigstagung 2017

Am 10. Januar 2017 fand der Jahresauftakt-Event der Medienbranche, die Dreikönigstagung, im WTC Zürich statt. Der traditionelle Anlass bringt jeweils rund 300 Entscheidungsträger aus der Medienindustrie sowie Wirtschaft und Politik zusammen. Die Werbewoche war dabei.

Referent Johan Jervøe, Moderator Markus Gilli, Leiter Medieninstitut Othmar Fischlin und Andrea Masüger, CEO Somedia (v.l.)

 

 

 

Pietro Supino, Verwaltungsratspräsitent Tamedia und Präsident Verband Schweizer Medien; Pete Mortensen, Associate Matter; Christoph Zimmer, Leiter Unternehmenskommunikation Tamedia; Corey Ford, Managing Partner Matter Ventures; Matthias Aebischer, Nationalrat SP und Othmar Fischlin, Leiter Medieninstitut (v.l.).

 

Urs Flückiger, Geschäftsführender Partner Mediamile Systems, und Roger Baltensweiler, Leiter digitale Entwicklung und Transformation Somedia (v.l.).

 

Othmar Fischlin, Leiter Medieninstitut, eröffnet die Dreikönigstagung im Word Trade Center Zürich.

 

Referent Ralf Höcker, Presserechtsanwalt und Professor für Deutsches und Internationales Marken- und Medienrecht, im Gespräch mit Moderator Markus Gilli. Gilli: «Wie nennen Sie die Mediengeilheit Prominenter?» Höcker: «Selbstöffnung!»

 

Der Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger über die «Liaison fatale» von Medien und Politik: «Wir brauchen mehr Analyse und weniger Emotionen.»

 

Andreas Schefer, Präsident SRG Deutschschweiz / VR SRG SSR, und Nick Lüthi, Leiter Medienwoche und Dozent für Journalismus am MAZ (v.l.). Lüthi leitete am Ende der Tagung eine Podiumsdiskussion von jungen Mediennutzern – keiner von ihnen hatte ein Printabonnement.

 

Daniel Mathys, CFO und CHRO Keystone; Cristina Tonitto, Marketing und Kommunikation Keystone, und Margareta Uliarte, Projektleitung Anzeigen- und Medienberatung Schweizer Journalist Verlag Johann Oberauer (v.l.).

 

Dietrich Berg, Geschäftsführer Zeitungen AZ Medien; Denise Hildbrand, Leiterin Marketing TV AZ TV Produktions AG, und Daniel Schnüriger, Verkaufsleiter AZ Medien / Belcom (v.l.).

 

Claude Bürki, Freier Journalist, und Martin Spältli, Geschäftsleiter Mindforce (v.l.).

 

Peter Wanner, Verleger AZ Medien, und Michael Wanner, CEO Watson (v.l.).

 

Thomas Küng, Verleger Küng Verlags AG, und Roland Achermann, Director of ABC and Statistics WEMF (v.l.).

 

Francesco Benini, Ressortleiter Schweiz und Stv. Chefredaktor NZZ am Sonntag; Christine Bolt, Leiterin Lesermarkt  St. Galler Tagblatt, und Anita Zielina, Chefredaktorin Neue Produkte NZZ (v.l.).

 

Klemens Gottstein, Vorsitzender der Geschäftsleitung Perlen Papier, und Wolfgang Bucher, Leiter Marketing und Verkauf / Mitglied der Geschäftsleitung Perlen Papier (v.l.).

 

Referent Johan Jervøe, Group Chief Marketing Officer UBS; Moderator Markus Gilli; Othmar Fischlin und Andrea Masüger, CEO Somedia.

 

Simone Matter, Studentin IPMZ; Christof Tonini, CEO Tamedia und Medienmanager des Jahres 2016, und Michelle Knoblauch, Studentin IPMZ (v.l.).



Fotos: Anne-Friederike Heinrich

Di 10.01.2017 - 16:19

Kommentare

Hallo: danke für Ihre tollen Fotos und die professionelle Berichterstattung. Die Dreikönigstagung war ein herausragendes Ereignis mit hochinteressanten Referenten.
Herzliche Gruesse
Margareta Uliarte

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.