MCH Group: Veränderungen im Executive Board

Im Executive Board der MCH Group haben sich personelle Veränderungen ergeben. Die Stelle des Chief Financial Officer wird neu besetzt, ebenso die Stelle des Chief Development Officer.

Christophe Biollaz wird per 1. Januar 2014 neuer Chief Financial Officer und Nachfolger des in Pension gehenden Markus Haering. Der in der Oettinger Davidoff Group Schweiz/Basel tätige Christophe Biollaz wechselt per 1. Dezember 2013 zur MCH Group, in der er als Mitglied des Executive Board die Funktion des Chief Financial Officers (CFO) übernehmen wird. Der in Therwil (BL) wohnhafte Betriebsökonom HWV/FH war nach dem Studium in verschiedenen Unternehmen in leitenden Funktionen in der Schweiz und im Ausland tätig, unter anderem bei Novartis, Syngenta, Hero sowie Lindt & Sprüngli. Seit 2012 ist er innerhalb der Oettinger Davidoff Group für die Strategie, Geschäftsentwicklung und Finanzen in Europa zuständig.

Seine neue Funktion als CFO der MCH Group wird Christophe Biollaz von Markus Haering übernehmen, der per 31. Mai 2014 in Pension gehen wird. Markus Haering ist seit 1990 CFO der früheren Messe Basel und heutigen MCH Group.

Christoph Neuenschwander, Chief Development Officer und Delegierter des Verwal-tungsrats der Winkler Multi Media Events, verlässt die MCH Group per 31. Dezember 2013. Er ist als Mitglied des Executive Board am 1. Januar 2009 in die MCH Group eingetreten und hat seit Oktober 2010 als Delegierter des Verwaltungsrats hauptsächlich die operative Leitung der Firma Winkler Multi Media Events in Wohlen inne. Neuenschwander wird nach seinem Austritt der MCH Group weiterhin in beratenden Funktionen zur Verfügung stehen.

Als neuer Managing Director wird Christian Künzli die operative Leitung der Winkler Multi Media Events übernehmen. Er war 18 Jahre bei der Nüssli Gruppe in Hüttwilen, zuletzt als Leiter der Division Events und Mitglied der Gruppenleitung. Künzli wird im Oktober 2013 ins Unternehmen eintreten.

Jean-Marc Devaud, Mitglied des Executive Board und Geschäftsführer der Tochterfirma Expomobilia, wird per 1. Januar 2014 als Chief Event Services Officer (CESO) und Verwaltungsratsdelegierter die übergeordnete Führungsverantwortung der Event Services Gesellschaften der MCH Group – Expomobilia, Winkler Multi Media Events und Rufener Events – übernehmen.
 

Do 04.07.2013 - 10:47

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.