Freiluft-Studio sichert SF Meteo den Medienpreis

SF Meteo hat am diesjährigen Extremwetterkongress in Bremerhaven den Medienpreis für Meteorologie erhalten. Nachdem die Wettersendung bereits dreimal nominiert war, wurde sie dieses Jahr zur besten Wetterpräsentation im Fernsehen gekürt.

SF Meteo hat am diesjährigen Extremwetterkongress in Bremerhaven den Medienpreis für Meteorologie erhalten. Nachdem die Wettersendung vom Dach des Schweizer Fernsehens bereits dreimal nominiert war und letztes Jahr im Final stand, wurde sie dieses Jahr zur besten Wetterpräsentation im Fernsehen gekürt. Da die Sendung unter freiem Himmel präsentiert werde, vermittle sie eine «Nähe zum Wetter», die es anschaulicher, plastischer und nachvollziehbarer mache, so gemäss Medienmitteilung das Urteil der Jury.





Auf dem Dach des Schweizer Fernsehens ist Thomas Bucheli dem Wetter ganz nah.




Di 24.02.2009 - 17:41

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.