Martin Radelfinger für Goldbach Media im Vorstand des IAB Europe

Goldbach-Media-Geschäftsleitungsmitglied Martin Radelfinger übernimmt für Goldbach Media eine Vorstandsfunktion im Interactive Advertising Bureau Europe (IAB). Er war bereits am Aufbau des IAB Europe beteiligt gewesen.

Goldbach-Media-Geschäftsleitungsmitglied Martin Radelfinger übernimmt eine Vorstandsfunktion im Interactive Advertising Bureau Europe (IAB). Damit ist Goldbach Media als Firmenmitglied im leitenden Gremium des europäischen Verbandes für digitales und interaktives Marketing vertreten. Radelfinger führte jahrelang die auf Online-Marketing spezialisierte Adlink Media. Im Verband wird er für Corporate Sponsorship verantwortlich zeichnen.

Als Co-Präsident der Abteilung Internationale Beziehungen des IAB USA war Martin Radelfinger 1998 federführend bei der Gründung der europäischen Schwesterorganisation, des IAB Europe. In der neuen Funktion werde er sich speziell dem technologisch anspruchsvollen und regulatorisch und politisch sehr aktuellen Thema «Behavioral Marketing» widmen, heisst es in einer Pressemitteilung vom Montag.

IAB Europe ist ein Verband mit 18 nationalen Vertretungen in ganz Europa. Zu den Aufgaben zählt die Förderung des interaktiven Werbemarktes und die Interessenvertretung für die über 5’000 angegliederten Unternehmen. Zu den Gründungsmitgliedern zählen Unternehmen wie BBC.com, Business Week, Nielsen Online, comScore MediaMetrix, Goldbach Media, HI-Media, Publicitas Europe und United Internet Media.

Mo 20.10.2008 - 19:11

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.