MEDIA & MEDIEN

05.01.2007
Media & Medien

Neue Ideen allenthalben

Das neue Jahr ist in den Startlöchern, die Werbewoche Online-Redaktion zurück auf den Plätzen und Britney Spears wieder zu haben – wie auch Justin Timberlake. Aber nicht nur die Regenbogenpresse wartete mit grossen News auf, nein, zum Ende des letzten Jahres kam eine ganze Reihe medientechnischer Kleinrevolutionen ins Rollen: die NZZ sprach plötzlich nur noch von Leserfreundlichkeit und der Schweizer Traditionsverlag Jean Frey wurde nach Deutschland verkauft. Die ersten Folgen zeigen sich jetzt: Filippo Leutenegger wird Gratiszeitungsverleger. mehr...

05.01.2007
Media & Medien

3+ mit neuer Mediensprecherin

Barbara Lienhard wird ab dem 1. April 2007 die neue Leiterin der Medienstelle sowie die Mediensprecherin des jungen Schweizer Fernsehens in Personalunion. mehr...

05.01.2007
Media & Medien

Google startet Kooperation in China

Der amerikanische Suchmaschinengigant weitet seine Geschäftstätigkeit in China aus. Wie das Unternehmen mitteilt, spannt es nun mit dem chinesischen Mobilfunkanbieter China Mobile zusammen. mehr...

17.12.2006
Media & Medien

Westschweizer Journalisten erhalten neuen GAV

Der neue Gesamtarbeitsvertrag für die Westschweizer Journalisten ist nach monatelangem, zähem Ringen abgeschlossen worden. Er tritt ab 2007 in Kraft. Die Journalisten akzeptierten ihn «ohne Enthusiasmus». mehr...

17.12.2006
Media & Medien

Luzerner Spitalradio wieder auf Sendung

Bereits zum 16. Mal hat das Luzerner Spitalradio LuZ am vergangenen Samstag sein Festtagsprogramm gestartet. Bis zum 14. Januar des nächsten Jahres sendet es täglich 24 Stunden live aus der Cafeteria des Kantonsspitals Luzern. mehr...

17.12.2006
Media & Medien

Zu guter Letzt: «Fiction is often the best fact»

Die belgische Fernsehstation RTBF hat sich in der vergangenen Woche mit einer erfundenen Fernseh-Reportage über die Spaltung des Staates satten Ärger eingehandelt. Das erstaunlichste daran ist aber nicht die Geschichte selbst, sondern, dass die Zuschauer dem Sender überhaupt Glauben schenkten. mehr...

15.12.2006
Media & Medien

Bilder statt Worte: Keystone lanciert Bestpicture-Magazin

Ende März 2007 veröffentlicht die Bildagentur Keystone die erste Ausgabe des Magazins Bestpicture. Das 84-seitige Heft mit einem Bildanteil von 80 Prozent zeigt vier Mal jährlich die besten Keystone-Bilder aus aller Welt. mehr...

15.12.2006
Media & Medien

Weltwoche erhält Verstärkung aus St. Gallen

Roger Köppel, Verleger, Chefredaktor und Mehrheitsaktionär der Weltwoche, hat den Verwaltungsrat der im November offiziell gegründeten Weltwoche Verlags AG von zwei auf vier Personen erweitert. Prominentestes Neumitglied ist Peter Kleiner, Verwaltungsrat bei der zur NZZ-Gruppe gehörenden St. Galler Tagblatt AG. mehr...

15.12.2006
Media & Medien

Wechsel in der Tamedia-Spitze

Ab dem 1. Januar übernimmt Christoph Tonini das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der Unternehmensleitung von Tamedia von Jürg Brauchli. Brauchli bleibt als Leiter des Bereichs Druck und Logistik weiterhin Mitglied der Unternehmensleitung. mehr...

15.12.2006
Media & Medien

Gratiszeitungen drücken auf die journalistische Qualität

Der Vormarsch der Gratismedien ist unaufhaltbar. Wirtschaftlich am stärksten von dieser Entwicklung betroffen sind die Boulevardpresse und die regionalen Abonnementszeitungen. Leiden wird aber vor allem auch die journalistische Qualität, wie eine Expertenbefragung der Medienberatungsfirma Publicom ergab. mehr...

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter bestellen

Bleiben Sie aktuell informiert!

Webcode

Umfrage

Werbemassnahmen in Sozialen Medien: Sollten sie stärker auf ihren gesundheitstechnischen Einfluss hin überprüft werden?
Facebook ist schuld an Fressattacken