Wo kann ich mein Online-Gewinnspiel bewerben?

Die Zürcher Agentur B2C Link, spezialisiert auf online Leadgenerierung, sagt, wie das eigene Online-Gewinnspiel die nötige Aufmerksamkeit erhält.

Online Gewinnspiele sind ein beliebtes Marketingmittel um Kunden auf ein Unternehmen aufmerksam zu machen und um Traffic sowie Leads zu generieren. Doch wo können Online-Gewinnspiele überall beworben werden?

 

Eigene Kanäle

Das Gewinnspiel kann auf der eigenen Webseite und auf den eigenen Social Media Kanälen veröffentlicht werden. Jedoch erreicht man auf diese Weise keine neuen Kunden und die Bekanntheit der Unternehmung wird nur wenig gesteigert.

Um eine grössere Reichweite zu erreichen und mehr Leads zu generieren ist eine Zusammenarbeit mit bestehenden Partner der Unternehmung sehr zu empfehlen. Diese können das Gewinnspiel ebenfalls auf ihren Plattformen, in ihrem Social Media Netzwerk und im Newsletter veröffentlichen.

 

Spezialisierte Plattformen

Es gibt Wettbewerbs-Plattformen wie Gratis-schweiz.ch oder Wettbewerbe.ch, welche auf Traffic- und Leadgenerierung spezialisiert sind und die Gewinnspiele für Unternehmen bewerben. Themenorientierte Plattformen, wie www.ich-brauche-ferien.ch sind auch eine ideale Werbefläche für Gewinnspiele und sprechen, je nach Gewinnspiel, direkt die gewünschte Zielgruppe an. Themenorientierte Webseiten gibt es meistens für die Deutsch und Französisch sprechende Schweiz. Diverse News-Seiten bieten das Bewerben von Gewinnspielen ebenfalls an.

Viele Wettbewerbsplattformen bieten Pauschalangebote an. Es kann eine einmalige Veröffentlichung auf der gewünschten Webseite, der dazugehörigen Facebook Seite sowie einen Eintrag im Newsletter zum attraktiven Pauschalpreis gebucht werden.

Für Traffic in grösserem Umfang wird ein performance orientiertes Angebot offeriert. Hier besteht die Möglichkeit einer massgeschneiderten Kampagne auf Klick- oder Lead-Basis. Bei diesem Angebot kann das Budget selber festgelegt werden und man profitiert von besseren Platzierungen auf der Webseite sowie im Newsletter.

 

Anzeigenwerbung

Mit Facebook Anzeigen und Google-AdWords Anzeigen kann man ebenfalls sein Gewinnspiel bewerben. Damit die Werbeanzeige ein Erfolg wird, muss sie auffallen und aus der Masse herausstechen. Man sollte daher speziell bei der Facebook Anzeige auf die Wahl der Werbemittel achten. Wir empfehlen ein ausdruckstarkes Bild zu verwenden und auf unnötigen Text zu verzichten.

Der Vorteil bei Werbeanzeigen ist, dass die gewünschte Zielgruppe durch ein gezieltes Targeting eingeschränkt und die Anzeigen immer wieder angepasst werden kann. Der Nachteil ist, dass die Klick Preise nicht vorhersehbar sind und stark schwanken können. Auch hier kann man sich die Unterstützung eines Profis holen. Dank seiner Erfahrung und der intensiven Überwachung und Analyse der Anzeige kann dieser einen tieferen Klick Preis erreichen.

 

Mi 09.08.2017 - 14:18

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.