Künzlerbachmann übernimmt Schober

Künzlerbachmann Directmarketing mit Sitz in St.Gallen übernimmt per 1. Januar 2017 die Schober Information Group (Schweiz) mit Sitz in Bachenbülach ZH.

Mit dieser strategisch bedeutsamen Übernahme wolle die beiden Traditionsunternehmen ihre führenden Positionen im Dialogmarketing substantiell stärken, heisst es in einer Mitteilung von Künzlerbachmann. Die Kunden beider Unternehmen würden von einem breiterem KnowHow und zusätzlicher Kompetenz im etablierten Direktmarketing profitieren. Gemeinsam könnten ganzheitliche, professionelle DM-Lösungen angeboten werden. Das Leistungsspektrum reicht von breit angelegten DM-Kampagnen über CRM- und professionelles Email-Marketing bis hin zu modernster Mailingproduktion im Digitaldruck inklusive Lettershop.

Das Unternehmen Künzlerbachmann Directmarketing hat seine Kernkompetenz in den Themen Daten, CRM/Informatik und Daten-Analysen sowie Mailingproduktion. Schober ergänzt dieses KnowHow durch Kompetenzen im Bereich Email- und Digital-Marketing sowie umfangreiche BtoC, BtoB und Email-Datenbanken. Ebenfalls bringt Schober das XCampaign-Software-Entwicklungsteam mit ein.

Beide Unternehmen treten am Markt weiterhin selbständig unter ihrem bisherigen Namen auf und haben ihre Standorte in St.Gallen und Zürich, die mehr als 120 Mitarbeiter beschäftigen. Gleichzeitig wollen sie die Weichen in das Zeitalter der Digitalen Transformation stellen.

Das Management Team von Schober stehe voll und ganz hinter dieser Übernahme und werde das Unternehmen unter
 der Verantwortung des bisherigen CEO Stephan Obwegeser weiter entwickeln und das Produkt- und Dienstleistungsportfolio ausbauen, so die Mitteilung weiter.

Mi 21.12.2016 - 16:38

Kommentare