Ein überzeugender Auftritt lebt von Präsenz, von klugen Gedanken und einer packenden Rhetorik. Und er lebt von der Klarheit der Ausführungen. Informationen sind nur Mittel zum Zweck. Doch wie stärken Sie Präsenz, Auftritt und bildhafte Sprache?

Wir schaffen Raum, damit Sie Ihren öffentlichen Auftritt üben und geniessen können, indem Sie Sicherheit gewinnen. Die verständliche Rede ist auf wenige Kernbotschaften reduziert. Wir trainieren mit Ihnen, Folien zu schlachten statt Folienschlachten. Die packende Präsentation verläuft nach einer klaren Dramaturgie. Wir schauen mit Sorgfalt auf den Inhalt und strukturieren ihn.

Im CAS Rhetorik und Moderation erörtern wir einprägsame Beispiele. Wir studieren Visualisierungen, die nicht erschlagen. Und schliesslich entwickeln wir eine Dramaturgie und Kunst des Erzählens. Das WAS und WIE ist schnell erklärt. Wer jedoch nachhaltig gut präsentieren und auftreten will, muss probieren, trainieren, optimieren.

Rhetorik und Moderation – «Ein Kurs fürs Leben.»
Für einen überzeugenden Auftritt brauchen Sie rhetorische und kommunikations-psychologische Kenntnisse und Werkzeuge. Im CAS Rhetorik und Moderation erweitern Sie in 22 Kurstagen Ihren Werkzeugkoffer. Dabei greifen wir sogar in die Trickkiste eines Zauberers, denn auch er muss sein Publikum verführen. Kein Wunder lautet das häufigste Feedback auf den CAS Rhetorik und Moderation am MAZ: «Ein Kurs fürs Leben.»

nformieren Sie regelmässig die Öffentlichkeit? Haben Sie häufig Kontakt mit Medienschaffenden? Planen Sie Medienkonferenzen? Sind Sie auf Krisensituationen vorbereitet? Wollen Sie Ihre Kommunikation professionalisieren – auch im Web und in den sozialen Medien? Ist es Ihr Ziel, mit glaubwürdiger Kommunikation einen Mehrwert für Ihr Unternehmen zu schaffen?

Medienkommunikation & Auftrittskompetenz – fit für aktuelle Herausforderungen
Im CAS Medienkommunikation & Auftrittskompetenz vertiefen Sie Ihre Kompetenzen im Umgang mit Medienschaffenden und der interessierten Öffentlichkeit. In 21 Tagen erlangen Sie fundiertes Fachwissen über Unternehmenskommunikation. Sie üben und verfeinern ein souveränes Auftreten bei Interviews, Präsentationen und Moderationen. Sie schärfen Ihr Verständnis fürs Texten von Medienmitteilungen. Und Sie bekommen das Rüstzeug für die erfolgreiche Bewältigung von Krisensituationen zur Hand. Anhand des Gelernten reflektieren und optimieren Sie Ihre Medienarbeit.

Besteht Ihre Aufgabe in der Kommunikation von anspruchsvollen Gesundheitsthemen? Interagieren Sie dabei tagtäglich zwischen Kundenengagement, Politik und kommerziellem Erfolg? Und sehen Sie sich zudem mit einem wachsenden und zunehmend kompetitiven Gesundheitsmarkt konfrontiert? Wollen Sie sich gezielt auf die Herausforderungen im dynamischen Umfeld der Gesundheitskommunikation vorbereiten oder ihre Erfahrungen systematisch erweitern?

Professionell im Gesundheitsmarkt kommunizieren
Das Certificate of Advanced Studies CAS in Health Communication legt den Fokus auf fundierte Konzepte und umsetzungsorientierte Werkzeuge.

In diesem Weiterbildungslehrgang vertiefen, ergänzen und erweitern Sie Ihre strategischen Kommunikationskompetenzen und feilen an Ihren kommunikativen Fertigkeiten, die Sie für Ihren Berufsalltag in der Gesundheitsbranche brauchen.

Interdisziplinäre Plattform für die Gesundheitskommunikation
Sie profitieren von den vielfältigen Erfahrungen und von den fundierten Kenntnissen der Dozierenden aus der Praxis. Durch eine wissenschaftlich basierte, aber praxisorientierte Didaktik werden die unterschiedlichen beruflichen Herausforderungen der Teilnehmenden in die Studientage integriert, um eine maximale Transferwirkung in ihre Praxis zu erreichen. 

Möchten Sie sicherstellen, dass Sie in der Kommunikation eine visuelle Sprache wählen, die perfekt zur Marke Ihres Unternehmens sowie zu dessen Produkten und Dienstleistungen passt? Wollen Sie dafür ein stimmiges Bildkonzept für unterschiedliche Kanäle entwickeln und umsetzen? Wissen Sie die vielfältigen visuellen Darstellungsformen so zu nutzen, dass Ihre Botschaften im Kopf der Kunden verankert bleiben? Und sind Sie sicher, dabei weder rechtliche noch ethische Grundsätze zu verletzen?

Visuelle Kommunikation – Marke und Botschaften crossmedial stärken
Im CAS Visuelle Kommunikation vermitteln wir Ihnen in 22 Kurstagen, wie eine Marke konsistent kommuniziert wird. Sie entwickeln Ihre eigene multimediale Bildsprache und setzen diese um. Dazu erlernen Sie die Grundlagen des linearen und interaktiven Storytellings. Und Sie wissen, wann wo welche Bildsprache anzuwenden ist, um Ihre Botschaften bei Ihren Zielgruppen zu verankern.

Zürich

Für alle unter 30, geboren nach dem 21. Juni 1988: Mach mit beim 12. Young Creatives Award, dem Nachwuchswettbewerb des ADC Switzerland. Drei Gewinnerteams fahren zur internationalen Young Lions Competition an das Kreativfestival in Cannes.

Alle Infos zum Briefing bekommst du am 30. August 2018 beim Warm-up Event in der ADC Gallery an der Zentralstrasse 18 in 8003 Zürich. Melde dich jetzt für den Event an unter: www.adc.ch/de/invitation/yca-2018-warm-up-event

18.30 Uhr: Begrüssung durch Philipp Skrabal, Chief Creative Officer bei Farner und ADC Vorstandsmitglied.

18.45 Uhr: Vertreter der Siegerteams 2017 berichten über ihre Erfahrungen vom diesjährigen Nachwuchswettbewerb in Cannes.

19.15 Uhr: Rose Portmann, Communication Manager Swisscom, erläutert mit Urs Krucker, Strategy & Client Services Director Y&R Group Switzerland, das Briefing. Bei Drinks und Snacks ist anschliessend Zeit für weitere Fragen.

Wir freuen uns auf euch!

Kontext

Laut und beständig ist unser Ruf nach einer nachhaltigen Lebensweise
und einem gesunden sportlichen Körper. Wir trainieren in
der freien unberührten Natur, um unseren inneren Ausgleich zu
finden. Aber wir belasten die Natur noch zu stark. Wie werden wir
unserem Anspruch einer nachhaltigen Lebensweise gerecht bei
den Produkten, die wir entwerfen und produzieren, sodass sich
dies auch geschäftlich lohnt?

Sport und Nachhaltigkeit stehen im Fokus der zweiten Auflage der KONTEXT-Jahresveranstaltung. Wir stellen uns die Frage: Ist die Sportbranche in Sachen Nachhaltigkeit schon einen Schritt weiter und kann sie ein Best-Practice-Impuls für andere Industrien sein?

Persönlichkeiten aus Philosophie, Gestaltung, Medien und Industrie zeigen auf, wo wir diesbezüglich stehen, hingehen sollten und mit welchen Ansätzen sie dem Anspruch gerecht werden wollen.

Der interdisziplinäre Ansatz über alle Gestaltungsdisziplinen hinweg soll Inspiration, Motivation und Ideen geben für Produktentwicklung und Geschäftsmodelle.

KONTEXT richtet sich an Gestalterinnen und Gestalter sowie Entscheiderinnen und Entscheider aus den Bereichen Textil-, Mode-, Interior-, Industriedesign sowie Produkt- und Marketingverantwortliche. Dabei ist es uns wichtig, die Vermittlung hochaktueller Informationen mit einem intensiven Austausch zu verbinden.

Programm

Moderation: Sophie Bramel, Textile Journalist und Author

DENKANSTOSS
Prof. Dr. Bettina Köhler
Dozentin, Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW

VORTRÄGE TEIL 1
Was sind die Schritte, die zu mehr Nachhaltigkeit
in der Sportbranche führen?

Pamela Ravasio
Head of CRS & Sustainability, European Outdoor Group

Julian Lings
Sustainability Manager, The North Face, EMEA

Marion Lamarque
Trends and Color designer, Decathlon

Nicolas Rochat
CEO, Mover Sportswear SA

PAUSE

VORTRÄGE TEIL 2
Nachhaltigkeit ist kein Schlagwort mehr.
Es ist der einzige Weg, Produkte künftig zu entwickeln.

Lucy Siegle
Journalist and Author, The Guardian

Rafael Kouto
Designer

ENDE der Veranstaltung

Die Referate werden mehrheitlich in Englisch gehalten.

Handelsschule KV Aarau / Bahnhofstrasse 46

Steigende Arbeitsanforderungen und die Entgrenzung der Arbeit beeinträchtigen vor allem die psychische Gesundheit von Beschäftigten. Gesundheitsmanagement wird eine wichtige Führungsaufgabe. Im Rahmen des 125-Jahre Jubiläums der SKO (swissleaders.org) schaut "Labor Führung" hinter die Kulissen: Mit Spezialisten und Betroffenen gehen wir der Frage nach, wie die Führungskraft als Gesundheitsmanager präventiv handeln und gute Reintegration unterstützen kann. Was ist die Verantwortung der Führungskraft und wo sind Grenzen dieser Verantwortung?

Der Anlass wird zusammen mit der Rehaclinic (www.rehaclinic.ch) und dem SKO-Partner für Case- und Care-Management, activita, durchgeführt.
 

Programm

  • ab 17.30 Uhr: Welcome Drink
  • 18.00 Uhr: Begrüssung durch Jürg Eggenberger, Geschäftsleiter SKO
  • 18.10 Uhr: Impulsreferat von Prof. Dr. Peter Sandor zum Thema "Prävention und Verantwortung von Führungskräften"
  • danach: Einführung in das Thema Care-Management und Reintegration: Angelo Tarantino, Geschäftsführer von Activita Care Management AG
  • 18.50 Uhr: Praxisbeispiel einer erfolgreichen Reintegration
  • 19.15 Uhr: Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Peter Sandor, Katrin Stäuble und Patrick Weibel
  • ab ca. 20.00 UIhr: Apéro riche

Es diskutieren auf dem Podium:

Peter Sandor
Katrin Stäuble
Patrick Weibel

Zürich

Was braucht es aus Sicht junger Unternehmer und Führungskräfte, um die Schweiz als Chancenland für Junge zu positionieren? Dabei bezieht sich "Junge Führung" nicht nur auf das Alter, sondern auch auf Führungsanforderungen in der neuen Welt: mutig, visionär, disruptiv – gleichzeitig auch anschlussfähig, partizipativ und inspirierend.
Der 5. LeaderCircle Plus nimmt Bezug auf das Projekt "Leadership - the Swiss Way" zum 125-jährigen Jubiläum der SKO. Wir fordern auf, einen Blick in die Zukunft zu werfen, Visionen zu entwickeln, Anstösse zu geben für die Schweiz als Chancenland für alle.

Am Nachmittag werden in Impuls-Sessions verschiedene Fragestellungen zum Tagungsthema bearbeitet und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Das anschliessende Podium mit den Workshop-Leaders thematisiert die Ansprüche und Erwartungen an sowie Rahmenbedingungen für die Schweiz als Chancenland.

Schweizweit

Reise mit uns um die Welt. Tomaten fliegen um die Welt, mutige Fotografen hinterher, Vögel singen werden aber nicht mehr gehört und Flüsse fliessen, finden aber nur noch selten den Weg ins Meer. Entdecke am achten Filme für die Erde Festival an einer der 20 Austragungen vor Ort, was rund um die Welt passiert. Wir laden Dich ein zu sieben Filmen, zu lokalen Ausstellungen, damit Du anknüpften kannst und schenken Dir Filme, sodass Du auch Freunde auf die Reise mitnehmen kannst. Trailer und Programm unter https://filmefuerdieerde.org/festival

Eventhinweis Teaserbild

Tagungszentrum Schloß Schönbrunn, Wien

Die ProgrammatiCon ist mit 3 Tagen Programm die größte Programmatic Marketing Konferenz in D-A-CH. Sie versammelt internationale Branchen-Pioniere in Wien. Top-Speaker vermitteln ihr Wissen in Vorträgen, Best Practice Cases und HandsOn Sessions.

Die nächste ProgrammatiCon findet von 10.-12. Oktober 2018 im Schönbrunn in Wien statt. Die Veranstaltung richtet sich an Marketingentscheider, Online Marketing Professionals, E-Commerce Verantwortliche, Advertiser, Publisher und Agenturen. Auf der Konferenz zeigen Experten, wie die Möglichkeiten von Programmatic optimal für das eigene Business genutzt werden.

KNOW-HOW AUS ERSTER HAND

Lernen Sie von den Besten! Freuen Sie sich auf internationale Top-Speaker von AppNexus, Google, TimeInc, Microsoft, Kenshoo und vielen mehr.

ALLES ZU PROGRAMMATIC MARKETING

Werbeformate, Deal-Arten, Cross-Channel-Strategien und Praxisberichte – unsere Referenten zeigen, wie Sie Programmatic strategisch nutzen.

NETWORKING

Unser Event ist ein Insider-Treff! Tauschen Sie Erfahrungen mit Kollegen aus und knüpfen Sie wertvolle Kontakte innerhalb der Branche.

http://www.programmaticon.net/