Stettbachstrasse 6 8600 Dübendorf

Besuchen Sie einen unserer Informationsabende in Dübendorf oder Bern oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, persönlich in Zürich und Bern oder per Skype möglich.

Im persönlichen Gespräch klären wir die berufliche und private Ausgangslage. Wir analysieren Ihre Fähigkeiten und beruflichen Chancen und unterstützen Sie zudem in der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele.

Schanzenstrasse 5 3008 Bern

Besuchen Sie einen unserer Informationsabende in Dübendorf oder Bern oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, persönlich in Zürich und Bern oder per Skype möglich.

Im persönlichen Gespräch klären wir die berufliche und private Ausgangslage. Wir analysieren Ihre Fähigkeiten und beruflichen Chancen und unterstützen Sie zudem in der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele.

Stettbachstrasse 6 8600 Dübendorf

Besuchen Sie einen unserer Informationsabende in Dübendorf oder Bern oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, persönlich in Zürich und Bern oder per Skype möglich.

Im persönlichen Gespräch klären wir die berufliche und private Ausgangslage. Wir analysieren Ihre Fähigkeiten und beruflichen Chancen und unterstützen Sie zudem in der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele.

St. Gallen

Tÿpo St. Gallen 2017: «Resonanz» liegt in der Luft
Im Herbst 2017 kommt es zur 4. Neuauflage der Tÿpo St. Gallen – dem Branchentreff, der weit über die Ostschweizer Grenzen höchstes Ansehen geniesst. Das dreitägige Typografie-Symposium wird von der Schule für Gestaltung St. Gallen organisiert und findet vom 10. bis 12. November 2017 statt. Dieses Mal wird das Tagungsthema «Resonanz» für Nachhall sorgen.

Logo Tÿpo St.Gallen 2017

Zeughausgasse 17, Bern

Am 14. November 2017 treffen sich prägende Köpfe aus der Medienbranche, Politik und Wissenschaft an der Service-Public-Konferenz im Restaurant zum Äusseren Stand in Bern, um mögliche Lösungsansätze für eine innovative und moderne Schweizer Medienlandschaft zu diskutieren. Referate sowie Panel-Diskussionen versprechen einen gehaltvollen und abwechslungsreichen Nachmittag.

Programm
Führende Persönlichkeiten aus der Medienbranche, Politiker und Wissenschaftler werden verschiedene Ausprägungen des Service Public ausleuchten. Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie unter folgendem Link: http://www.schweizermedien.ch/agenda/2017/service-public-konferenz-2017
 
 
Anmeldung
Anmelden können Sie sich ab sofort unter folgendem Link:  

Die Teilnahmegebühr beträgt CHF 120.- für VSM-Mitglieder (CHF 220.- für Nicht-Mitglieder).

Stettbachstrasse 6 8600 Dübendorf

Besuchen Sie einen unserer Informationsabende in Dübendorf oder Bern oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, persönlich in Zürich und Bern oder per Skype möglich.

Im persönlichen Gespräch klären wir die berufliche und private Ausgangslage. Wir analysieren Ihre Fähigkeiten und beruflichen Chancen und unterstützen Sie zudem in der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele.

Stettbachstrasse 6 8600 Dübendorf

Besuchen Sie einen unserer Informationsabende in Dübendorf oder Bern oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, persönlich in Zürich und Bern oder per Skype möglich.

Im persönlichen Gespräch klären wir die berufliche und private Ausgangslage. Wir analysieren Ihre Fähigkeiten und beruflichen Chancen und unterstützen Sie zudem in der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele.

Zürich

Trendtagung Fach- und Spezialmedien: Neue Märkte erschliessen

  22. November 2017     Folium, Zürich

Trendtagung Fach- und Spezialmedien: Neue Märkte erschliessen

Die Digitalisierung: Bedrohung traditioneller Geschäftsmodelle auf der einen Seite; Chance zur Erschliessung neuer Märkte andererseits.

Fach- und Spezialmedien richten sich mit hochwertigem Content an ein ein hoch affines Publikum. Mit der digitalen Aussteuerung besteht die Chance, ganz neue Märkte zu erschliessen.

Worauf ist zu achten, damit Inhalte auch bei Suchmaschinen und bei der Werbeindustrie Beachtung finden? Wie muss sich ein Verlagshaus organisieren, um für die Transformation gewappnet zur sein? Welche beruflichen Skills sind in Zukunft gefragt? 30 Jahre erfolgreiche Behauptung in einer Marktnische - was ist das Erfolgsrezept?

Auf diese und weitere Fragen werden die Referenten an der Trendtagung Fach- und Spezialmedien eingehen. Neben dem Networking, sind die Vergabe des Q-Awards und des VSJ-Awards ebenfalls fester Bestandteil des Events.

Sind Sie dabei? Melden Sie sich sich online mittles rotem Button an.

Programm

Begrüssung
Pete Mijnssen, CEO Velomedien AG, Präsident SFJ, Zürich

Marr.jpg  Data Driven Advertising – Neue Chancen für Fachmedien ihr enges Publikum zu vermarkten
  Vanessa Marr, Vice President of Poductmanagement, Adello Group AG, Zürich

 

 

Grau.jpg  Digital Tranformation: Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
  Dominik Grau, Chief Innovation Officer, Ebner Verlag GmbH & Co, Ulm

 

 

Keel.jpg  Was zählt morgen im Beruf? Erkenntnisse aus 16 Jahren Karrieretracking
  Prof. Dr. Guido Keel, Institutsleiter, IAM Institut für Angewandte Wissenschaften,
  ZHAW, Winterthur

Gantenbein.jpg 
  Hochparterre wird 30 Jahre alt – sein Chefredaktor staunt. Ein Bericht.
  Köbi Gantenbein, Chefredaktor und Verlager Hochparterre, Zürich

 

 

Verleihung SFJ-Award und Q-Award

Schlusswort
Andrea Masüger, CEO Somedia, Mitglied des Präsidiums VSM

Apéro riche und Networking

Schanzenstrasse 5 3008 Bern

Besuchen Sie einen unserer Informationsabende in Dübendorf oder Bern oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch, persönlich in Zürich und Bern oder per Skype möglich.

Im persönlichen Gespräch klären wir die berufliche und private Ausgangslage. Wir analysieren Ihre Fähigkeiten und beruflichen Chancen und unterstützen Sie zudem in der Entscheidungsfindung und bei der Umsetzung Ihrer beruflichen Ziele.

Werbung nervt. Gute Geschichten animieren. Im Kampf um die Aufmerksamkeit der Konsumenten können sie für Unternehmen zur entscheidenden Waffe werden. Storytelling – derzeit Thema Nummer eins der Kommunikationsbranche – macht den Unterschied zwischen erfolgreichen Marken einerseits und langweiligen, erfolglosen andererseits. Soweit die Theorie.

An der 4. MAZ-Kommunikationstagung lernen Sie Erfolgsrezepte aus der Praxis kennen. Storytelling-Experten aus Medien und Unternehmen berichten über Chancen und Risiken, geben wertvolle Tipps und diskutieren mit Ihnen über ihre Thesen und Ansichten.