Station gewinnt Pitch um Switzerland Travel Centre

Die Digitalagentur Station darf sich über einen Neukunden aus der Tourismusbranche freuen: Switzerland Travel Centre. Die digitalen Experten setzen sich gegen die Konkurrenz durch und sichern sich somit das Mandat für das Redesign der Website.

Der Launch ist auf Frühjahr 2019 geplant. Der grösste Reiseveranstalter für Ferien in der Schweiz, Switzerland Travel Centre, hat sich für die Zürcher Digitalagentur Station entschieden. Ab Herbst 2018 startet die komplette Überarbeitung der Website. Die neue Plattform wird nebst eines stringenten visuellen und inhaltlichen Looks für unterschiedliche Buchungsplattformen auch einen Mix aus Orientierung und Inspiration bieten.

Laut Michael Maeder, CEO von Switzerland Travel Centre, überzeugte Station mit strategischer Weitsicht und der Vernetzung von Markenerlebnis, Content Marketing und Transaktion. Switzerland Travel Centre betreibt derzeit verschiedene Websites an den Standorten Zürich, London und Stuttgart.

Auf Seiten der Agentur ist die Vorfreude gross: «Mit Switzerland Travel Centre heissen wir einen absoluten Traumkunden bei uns willkommen. Genau wie wir ist Switzerland Travel Centre ein Unternehmen mit Schweizer Identität und internationalem Wirkungsfeld», so Patrick Stoll, CEO von Station. Die ersten Arbeiten werden im Frühjahr 2019 zu sehen sein.

 

Mi 07.11.2018 - 10:00
Tags
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.