Brand Affairs übernimmt Schweizer Medienarbeit für Smart Valor

Brand Affairs gewinnt Smart Valor als Kunden. Die PR-Agentur aus dem Zürcher Seefeld wird die Schweizer Medienarbeit für das in Zug ansässige Unternehmen übernehmen.

Die innerhalb des Thomson Reuter Incubators in Zug domizilierte Smart Valor ist ein Unternehmen, welches mit Hilfe von Blockchain-Technologie das Investieren neu definiert. Die auf alternative Crypto-Anlageklassen fokussierte Firma hat es bereits auf die Forbes-Liste der zehn spannendsten Unternehmungen in Europa geschafft und ist Organisator der grössten, internationalen Crypto-Konferenz in der Schweiz.

Olga Feldmeier, CEO von Smart Valor und Initiantin des Crypto Summit meint dazu: «Die Zukunft gehört den Crypto-Währungen und die Schweiz kann dabei eine ganz zentrale Rolle einnehmen. Wir freuen uns, auch im Bereich der Kommunikation rund um das Thema Blockchain und Crypto-Währungen neue Wege zu gehen.»

Markus Kramer, Partner bei Brand Affairs, freut sich sehr über die Zusammenarbeit: «Der Finanzplatz Schweiz ist im Wandel. Wir sind stolz, mit Smart Valor einen der angesehensten Player in der Crypto-Szene kommunikativ begleiten zu dürfen.“ Kramer ist überzeugt, dass nebst den Implikationen der Blockchain-Technologie für die Finanzindustrie auch die gesamte Wertschöpfungskette in der Kommunikation neu überdacht werden muss. «Was wir hier sehen ist erst der Anfang wie Glaubwürdigkeit und Transparenz durch dezentrale Netzwerke, auch in der Kommunikation, künftig unsere Medien und Kommunikationslandschaft und damit auch Kaufentscheide beeinflussen werden», so Kramer.

Do 15.03.2018 - 11:30
Thema
Wirtschaftsgebiet & Region

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.