Weltrekordhalterin und Illusionistin Eli Simic ist die neue «Bachelorette»

3+ hat am Donnerstag hat am Donnerstag die neue «Bachelorette» vorgestellt. Sie heisst Eli Simic und soll für weitere Quotenerfolge sorgen.

Simic ist Illusionistin und laut Mitteilung weltweit als «Quick-Change»-Artistin bekannt. Ab Ende April stellt die St. Gallerin mit serbischen Wurzeln als neue «Die Bachelorette» den von 3+ gecasteten, 21 Singlemännern.

 


 

Vor einem Jahr fand Zaklina als Bachelorette mit Michael ihre grosse Liebe in Thailand. Das Traumpaar ist nun schon über ein Jahr zusammen. Zumindest offiziell. Laut Blick.ch soll Zaklina nach dem «Gaggi-Valentins-Frust» nämlich die gemeinsame Wohnung verlassen haben.

 

Die Kunst des schnellen Umziehens

Ab Montag, 24. April, um 20:15 Uhr läuft nun die neun Folgen umfassende, neue «Bachelorette»-Staffel an. Eli Simic ist ausgebildete Make-up-Artistin und Finanzberaterin. Doch schon als Kind habe es sie auf die Bühne gezogen, heisst es in einer Mitteilung. Heute lebe sie ihren Traumjob und ihre Passion zur Magie als «Quick-Change»-Artistin aus. Sie ist Meisterin der Verwandlungskunst. Wofür andere mehrere Minuten bis Stunden brauchen, benötigt sie nur wenige Sekunden: Die Bachelorette wechselt auf spektakuläre Weise die Kleider und hält den Guinness World-Rekord für die meisten Kostümwechsel in der kürzesten Zeit.

 

Liebes- und Quotenglück

Simics Liebesglück steht also nichts mehr im Weg. Und sollte es damit nicht klappen, so dürfte zumindest das Quotenglück von 3+ garantiert sein. Die Lust der Schweizer TV-Bevölkerung nach den Eigenproduktionen von Dominik Kaisers Sender scheint noch längst nicht gestillt zu sein. So hat jüngst etwa männliche Pendant, der «Bachelor» im vergangenen November dafür gesorgt, dass der Privatsender erstmals in seiner Geschichte SRF2 überholen konnte (Werbewoche.ch berichtete). Gut möglich also, dass auch Eli Simic ab Ende April wieder die Rekorde purzeln lässt. (hae)

Do 06.04.2017 - 08:02
Tags

Kommentare

neuen Kommentar schreiben

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.